Scarlett Johansson sagt Hollywood Lebewohl!

Dass Hollywood-Stars auch manchmal Immobilien verkaufen, ist keine Neuigkeit – sie suchen sich dann meist eine andere Bleibe in der Traumfabrik. Doch Scarlett Johansson könnte Hollywood jetzt für immer den Rücken kehren.

Eine wunderschöne Wohnung an einem der glamourösesten Orte der Welt – das ist nicht nur der Traum vieler Immobilienmakler. Genau dieser ging jetzt für den glücklichen Käufer der exklusiven Singlewohnung, in der bislang Hollywood-Star Scarlett Johansson lebte, in Erfüllung. Die Schauspielerin hatte die Wohnung nach Informationen von Celebuzz schon vor drei Jahren zum Verkauf frei gegeben. Jetzt wurde Scarlett Johansson ihre ehemalige Wohnung für 360.000 Euro los!

Ein stolzer Preis, der nicht zuletzt dadurch begründet ist, dass die berühmte Schauspielerin sie bewohnte. Doch die Immobilie besticht zusätzlich mit einem Pool, einem Fitnessraum und einem Ankleidezimmer – eben allem, was ein Star wie Scarlett Johansson zum Leben braucht! Doch wenn die Wohnung alles hatte: Wieso hat die 28-Jährige sie dann aufgegeben? Ein Grund dafür könnte ihr aktueller Freund, Romain Dauriac, sein. Ob Scarlett Johansson wegen ihm nach Frankreich ziehen wird, ist zwar noch nicht offiziell bestätigt, aber die Hinweise darauf häufen sich!

Scarlett Johansson: Wird sie Hollywood für immer verlassen?

Erst kürzlich soll sich die Schauspielerin eine Wohnung in Paris zugelegt haben, um ihrem Fraund ein bisschen näher zu sein – mit ihm zusammengezogen ist Scarlett Johansson bisher aber noch nicht. Dennoch machen sich die Fans der schönen Darstellerin sorgen: Wird sie Hollywood etwa für immer den Rücken kehren und in Europa bleiben? Von einem Karriere-Aus kann bisher nicht die Rede sein: Am 14. November wird Scarlett Johansson wieder auf den deutschen Kinoleinwänden zu sehen sein, wenn ihr neuester Streifen „Don Jon“ herauskommt.

Scarlett Johansson wird ihren Job wohl nicht ohne weiteres aufgeben – nur weil sie aus Hollywood wegzieht, heißt es ja nicht, dass sie ihrer Schauspielkarriere den Rücken zukehrt. Und Paris ist doch eine gute Wahl für einen Zweitwohnsitz!

Bildquelle: © Bulls / Phil Ramey

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?