Scarlett Johansson trägt immer Make-up

Sie gehört zu den Frauen, die natürlich schön sind. Aber: Ein bisschen Drumherum braucht sie trotzdem, zum Beispiel immer ein wenig Make-up. Und bloß keine Jogginghosen!

Scarlett Johansson

Rote Lippen soll man küssen: Scarlett Johansson

Für ihren neuen Film „We Bougth a Zoo“ weigerte sich Scarlett Johansson, Make-up zu tragen, um ihre Rolle glaubwürdiger zu gestalten. In Wirklichkeit aber, verrät sie nun, hat sie nichts gegen ein wenig Schminke im Gesicht. „Ich mag es, immer ein bisschen Make-up zu tragen“, erzählte Scarlett Johansson „Style.com“. „Ich gehöre nicht zu den Menschen, die einfach in ihren Jogginghosen herumschlurfen. Du weißt nie, wen du da draußen sehen wirst!“

Außerdem enthüllt sie das Geheimnis ihres Sex-Appeals – ihre roten Lippen: „Mein absolutes Must-habe ist ein richtig reichhaltiger roter Lippenstift“, erklärt Scarlett Johansson. „Ich habe immer roten Lippenstift in meiner Tasche, weil ich nie weiß, wann ich zu einem Event auftauche und komplett underdressed bin. Ich finde, roter Lippenstift ist das Heilmittel für alles.“

Scarlett Johansson ist natürlich blond

Außerdem fühlt sie sich schöner, wenn ihre Haare nicht gefärbt sind und sie ihre Naturfarbe zur Show tragen darf. „Ich bin natürlich blond, daher fühle ich mich am meisten wie ich selbst, wenn ich blond bin“, findet Scarlett Johansson. Außerdem hat sie noch einen ganz besonderen Tipp parat: eine Honig-Maske. Dafür benutzt die hübsche Schauspielerin Manuka-Honig. „Du erwärmst Dein Gesicht, sodass die Poren offen sind, und dann nimmst Du einfach einen Löffel, trägst den Honig direkt auf Deinem Gesicht auf und lässt ihn dort für zehn bis fünfzehn Minuten.“

Klingt nach einer ziemlichen Sauerei. Andererseits – wenn man danach so gut aussieht wie Scarlett Johansson… Die immerhin, wenn man ehrlich ist, selbst in Jogginghosen und ganz ohne Make-up immer noch schöner ist als die meisten anderen Menschen dieser Erde.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?