Scarlett Johansson will nicht heiraten

Eine Ehe hat Scarlett Johansson bereits hinter sich. 2011 lief sich die hübsche Blondine nach nur drei Jahren von ihrem Schauspielkollegen Ryan Reynolds scheiden. Diese Erfahrung scheint Scarlett Johansson geprägt zu haben. Denn an eine weitere Ehe verschwendet die 28-Jährige derzeit keinen Gedanken – und das, obwohl sie angeblich in festen Händen ist.

Erst im November wurde Scarlett Johansson in einem Restaurant in New York in liebevoller Zweisamkeit mit dem französischen Journalisten Romain Dauriac erwischt. „Sie turtelten heftig und hielten den ganzen Abend lang Händchen unterm Tisch“, berichtete damals eine Quelle der „New York Post“ über das romantische Dinner der Schauspielerin Scarlett Johansson. „Und als sie draußen beim Rauchen standen, hielten sie auch Händchen.“

Scarlett Johansson bei einer Filmpremiere in New York

Scarlett Johansson ist auch ohne Trauschein glücklich

Trotz dieses Techtelmechtels scheint Scarlett Johansson noch nicht an eine Hochzeit zu denken. Wie sie nun der britischen Zeitschrift „Elle“ verriet, scheint ihr die gescheiterte Ehe mit Ryan Reynolds noch immer im Magen zu liegen. „Ich heiratete, als ich noch jung war und es war unglaublich romantisch und mir gefiel es auch, verheiratet zu sein. Aber es ist anders“, verriet Scarlett Johansson.

Scarlett Johansson: Eine Hochzeit ist nicht in Sicht

Zwar glaubt Scarlett Johansson trotz ihrer schlechten Erfahrungen auch weiterhin an die Ehe, übers Knie brechen möchte die Schauspielerin ihre nächste Hochzeit aber nicht. Schließlich könne man auch ohne Trauschein glücklich sein. „Für mich muss man in einer funktionierenden Beziehung nicht verheiratet sein. Ich denke nie an die Ehe“, gab sich Scarlett Johansson im Gespräch mit „Elle“ pragmatisch.

Es scheint also noch etwas zu dauern, bis wir Scarlett Johansson erneut im Brautkleid zu Gesicht bekommen. Wir können die Bedenken der schönen Blondine aber gut nachvollziehen. Schließlich möchte man einen Fehler nicht zwei Mal machen.

Bildquelle: © Getty Images / Neilson Barnard


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?