Selena Gomez: Ganz schön egoistisch

Im Moment scheint sich Selena Gomez von ihrem alten Ich ganz weit entfernen zu wollen. Erst trennte sich die Sängerin von ihrer Jugendliebe Justin Bieber und jetzt drehte sie einen Film nur für sich – nicht für ihre Fans!

Mit ihrem neuen Film „Spring Breakers“ lässt Selena Gomez ihr sonst so braves Image hinter sich.

Selena Gomez auf dem roten Teppich

Selena Gomez zeigt sich auf der Premiere ihres Films in Texas sehr sexy

Dass Selena Gomez damit ihre jungen Fans schockieren könnte, scheint dem Teeniestar allerdings egal zu sein. Denn wie sie jetzt in einem Interview enthüllte, drehte sie diesen Film allein für sich. „Ich habe lange nach einer Gelegenheit gesucht, eine möglichst große Metamorphose machen zu können“, erklärte Selena Gomez ihren Imagewandel im Gespräch mit „TV Spielfilm“. Bekannt wurde die Schauspielerin zuvor vor allem durch Disney-Filme und ist seitdem dem braven Image eines süßen Mädchens verhaftet.

Selena Gomez hat neue Grenzen ausgetestet

Ich mache sonst alles für meine jüngeren Fans – meine Musik, meine Filme, meine Modelinie. Diesen Film habe ich für mich gemacht“, sagte Selena Gomez ganz offensiv. Und dank der Arbeit mit dem Regisseur von „Spring Breakers“, Harmony Korine, habe sie auch vollkommen neue Seiten an sich entdeckt, „die ich vorher nicht für möglich gehalten hätte. Das Erstaunlichste daran ist, dass ich mich bei all diesen Grenzüberschreitungen sicher und geborgen gefühlt habe“, blickte Selena Gomez im Gespräch zurück.

Am 21. März wird der neue Film von Selena Gomez auch bei uns zu sehen sein. Wir warten gespannt, ob der Teeniestar uns schockieren oder begeistern wird. Wir tippen auf letzteres.

Bildquelle: gettyimages / Michael Buckner


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?