Selena Gomez: Hat sie eine Fehlgeburt erlitten?

Die Beziehung von Selena Gomez und Justin Bieber war schon immer schwierig und stets von Höhen und Tiefen gezeichnet. Doch anscheinend nahm vor zwei Jahren das Ganze eine noch dramatischere Wendung an: So soll Selena Gomez 2012 angeblich schwanger von Justin Bieber gewesen sein und das Kind verloren haben.

Litt Selena unter dem Verlust?

Selena Gomez und Justin Bieber sind dafür bekannt, immer wieder mit neuen Schlagzeilen auf ihre On/Off-Beziehung aufmerksam zu machen. Die beiden Youngstars können einfach nicht mit, aber auch nicht ohne einander. Warum die Beziehung des Kanadiers und der 21-jährigen Sängerin so kompliziert ist, könnte jetzt die „In Touch“ erfahren haben. Laut dem Promimagazin soll Selena Gomez vor zwei Jahren von Justin Bieber schwanger gewesen sein. Doch die Schwangerschaft soll nicht reibungslos verlaufen sein, so dass sie das Kind verloren habe. All das nahm die hübsche Brünette wohl ganz schön mit und sie soll lange gebraucht haben, um über den Schock hinweg zu kommen, berichtet das Magazin.
Justin Bieber rockt die Bühne

Justin Bieber als Papa?

Selena Gomez wollte angeblich noch nicht so früh Mutter werden

Selena Gomez soll laut „In Touch“ lange unter dem Verlust ihres Kindes gelitten haben. So berichtet ein Insider: „2012 wurde sie schwanger und verlor das Baby von Justin. Nichts in ihrem Leben ist seitdem wie vorher.“ Das Kind ist nicht geplant gewesen und trotzdem wollte Selena Gomez es offenbar gerne behalten: „Sie war davon überzeugt, dass es so sein sollte, und dass es ein Zeichen war, dass sie und Justin für immer zusammen sein sollten.“ Justin Bieber soll dagegen wenig angetan davon gewesen sein, bald Papa zu werden, und dementsprechend heftig reagiert haben. Diese Reaktion habe Selena Gomez laut „In Touch“ ziemlich fertig gemacht und kurz darauf habe sie schließlich die Fehlgeburt erlitten. Ein Bekannter der Sängerin soll den Gerüchten jedoch widersprochen haben. Demnach soll Selena Gomez nie schwanger gewesen sein und erst recht keine Fehlgeburt gehabt haben. Die Gerüchte seien somit eindeutig falsch.

Selena Gomez hat eine Fehlgeburt erlitten? Falls dem so sein sollte, würde das vielleicht erklären, warum die hübsche Sängerin seit geraumer Zeit so durcheinander wirkt. So kommt sie weder von Justin Bieber los, der ihr laut Aussagen ihrer Familie und Freunden nicht gut tut, und auch die freiwillige Einweisung in eine psychiatrische Klinik Anfang des Jahres würde somit Sinn ergeben.


Bildquelle 1: Getty Images/Alberto E. Rodriguez
Bildquelle 2: Getty Images/Michael Kovac


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?