Selena Gomez: Leidet sie an Lupus erythematodes?

Als Selena Gomez vor einigen Tagen ihre für 2014 geplante Tour durch Australien und Neuseeland absagte, war das Rätselraten groß. Schnell machten Gerüchte die Runde, dass die 21-Jährige sich überanstrengt habe oder nach der Trennung von Justin Bieber an Liebeskummer leide. Nun wurde eine neue Spekulation bekannt, dass Selena Gomez mit einer schweren Krankheit zu kämpfen haben könnte.

Wie das Onlineportal „Popdust“ herausgefunden haben möchte, soll Selena Gomez an der Autoimmunkrankheit Lupus erythematodes erkrankt sein. „Selena hat in den letzten Jahren Vollgas gegeben, nun holt sie die Lupus-Krankheit ein. Sie weiß, dass sie sich etwas Zeit nehmen muss, um die Krankheit anzugehen und sich um sich selbst zu kümmern, wenn sie ein vollständiges und gesundes Leben führen will“, verriet ein angeblicher Insider aus dem Umfeld von Selena Gomez.

Selena Gomez bei einem Event in Westwood

Selena Gomez soll an Lupus erythematodes erkrankt sein

Bei der Krankheit, unter der Selena Gomez leiden soll, handelt es sich um eine Autoimmunkrankheit. Das bedeutet, dass das Immunsystem der Sängerin nicht nur Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger bekämpft, sondern sich auch gegen körpereigene Zellen richtet, wodurch auch Organe und Organsysteme angegriffen werden können. Derzeit soll Selena Gomez vor allem mit Schwellungen im Gesicht, Kopf- und Gelenkschmerzen sowie extremer Müdigkeit zu kämpfen haben.

Selena Gomez: Wollte sie ihre Krankheit für sich behalten?

Selena Gomez selbst äußerte sich bislang noch nicht zu den Spekulationen um eine mögliche Erkrankung an Lupus erythematodes. Einer weiteren Quelle zur Folge soll die Bekanntmachung ihrer Krankheit die Sängerin schwer getroffen haben. „Selena wird nicht glücklich darüber sein, dass diese Nachricht an die Öffentlichkeit gelangt ist. Sie wollte das unbedingt für sich behalten, da sie nicht will, dass die Meinung der Menschen über sie und das, was sie in der Lage ist, zu bewirken, beeinflusst. Das ist ihre ganz persönliche Sache und sie möchte es auch so beibehalten“, erklärte ein mutmaßlicher Vertrauter von Selena Gomez.

Man kann für Selena Gomez nur hoffen, dass sich die Gerüchte um eine Erkrankung an Lupus erythematodes nur als Spekulation herausstellen. Ansonsten wünschen wir der Sängerin viel Kraft für die nächste Zeit!

Bildquelle: Getty Images / Jason Merritt


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sunnyangel91 am 28.12.2013 um 11:15 Uhr

    schlimm

    Antworten