Selena Gomez: Neues Album erinnert an Ellie Goulding

Im April wird Selena Gomez endlich ihr neues, lang ersehntes Album auf den Markt bringen. Die Sängerin selbst ist hin und weg von ihrem Meisterwerk, hat sie sich bei der Arbeit doch von ihrer Kollegin Elli Goulding inspirieren lassen.

Mit ihrem vierten Studioalbum geht Selena Gomez vollkommen neue Wege.

Selena Gomez posiert.

Ob Selena Gomez sich durch die ganze Arbeit versucht von ihrem Ex abzulenken?

Ellie Goulding, die für ihre fröhlich klingende Elektro-Pop-Musik bekannt ist, war das musikalische Vorbild für die neue Platte von Selena Gomez. „Ich habe eine große Dance-Platte gemacht, auf die ich sehr stolz bin. Ich habe zwanzig tolle Songs aufgenommen und dabei mit den verschiedenen Produzenten zusammengearbeitet. Es sind wirklich lustige Popsongs, die ein wenig nach Ellie Goulding klingen und ein Inselgefühl vermitteln. Es ist eine tolle Pop-Platte. Ich bin hin und weg!“, erzählte Selena Gomez stolz laut „Gala“.

Selena Gomez konzentriert sich nicht nur auf ihre Musik

Nachdem die Arbeit an ihrem Album nun beendet ist, möchte Selena Gomez sich auch wieder ihrer Schauspielkarriere widmen. Ich habe gerade mein viertes Album beendet. Die Single veröffentliche ich im April und dann gehe ich im Sommer auf Tour. Ich habe auch zwei Filme gemacht, die noch nicht herausgekommen sind. Einer heißt `The Getaway` und ist mit Ethan Hawke. Das ist ein lustiger Actionfilm. Und den anderen habe ich mit Nat Wolff und Mary-Louise Parker gemacht, das ist eine schwarze Komödie. Ich hoffe, dass sie bald zu sehen sind“, berichtete Selena Gomez über ihre Arbeit.

Bis April müssen sich die Fans von Selena Gomez zwar noch gedulden, aber die Wartezeit scheint es wert zu sein, wenn sich die Sängerin an ihrer Kollegin Ellie Goulding orientiert hat.

Bildquelle: gettyimages / Frederick M. Brown


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?