Selena Gomez reist als Unicef-Botschafterin in den Kongo

Selena Gomez engagiert sich für einen guten Zweck. Sie wird im April in den Kongo reisen, um sich dort an einem Hilfsprojekt zu beteiligen.

Selena Gomez engagiert sich.

Selena Gomez ist bereits seit zwei Jahren Unicef-Botschafterin.

Die US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez bereitet sich derzeit auf eine Reise in den Kongo vor. Sie besucht die vom Krieg zerrüttete Republik im Rahmen ihrer humanitären Arbeit für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF). Selena Gomez ist bereits seit zwei Jahren Unicef-Botschafterin und war in dieser Mission auch schon in Ghana und Chile zu Besuch. Und auch im vergangenen Monat machte sich Selena Gomez für Bedürftige stark und sammelte bei einer Benefizveranstaltung 200.000 Dollar für einen guten Zweck.

Selena Gomez engagiert sich und setzt sich für Hilfsbedürftige in Afrika ein

Bei dieser Gelegenheit gab die 19-Jährige, nach einem Wort der Ermutigung von Musikerkollegen Joel Madden, der ebenfalls Unicef-Botschafter ist, auch gleich ihre Reise in den Kongo bekannt. Selena Gomez erzählte „E! Online“: „Wir waren erst in Ghana und dann in Chile. Im April werden wir dahin gehen, wo es schlimmer ist… In den Kongo… Die ersten Reisen waren leicht für mich.“ Sie fügte hinzu: „Ich habe mit Joel Madden gesprochen und er arbeitet auch mit Unicef zusammen und war auch schon im Kongo. Er sagte, dass es das Intensivste war, was er je in seinem Leben erlebt hat. Und das Beste, was er jemals getan hat.“ Selena Gomez gab außerdem vor kurzem bekannt, dass sie sich aus dem Musikgeschäft vorerst zurückziehen wird.

Es ist schön zu hören, dass sich auch so junge Menschen wie Selena Gomez für Hilfsbedürftige interessieren und sich für sie einsetzen. Wir wünschen Selena Gomez viel Erfolg bei ihrem Projekt!

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • wellyelly am 25.01.2012 um 17:07 Uhr

    Toll, dass sich Selena Gomez so engagiert... Das sollten viel mehr Menschen machen!

    Antworten
  • JaninaColada am 25.01.2012 um 11:58 Uhr

    Wow so jung und schon so engagiert, top Selena Gomez!

    Antworten