Selena Gomez und Vanessa Hudgens: Flotter Dreier und Drogenszenen

Selena Gomez und Vanessa Hudgens zeigen sich in „Spring Breakers“ so heiß wie nie zuvor: Flotter Dreier und Bikiniszenen inklusive!

Sie starteten ihre Karrieren als süße Disney-Stars und zeigen sich in ihrem neuen Streifen „Spring Breakers“ endlich von ihrer sexy und verruchten Seite: Nun sprachen Selena Gomez und Vanessa Hudgens über die heißen Sexszenen in ihrem neuen Kinohit.

Vanessa Hudgens und Selena Gomez auf dem roten Teppich

Vanessa Hudgens und Selena Gomez lösen sich von ihrem Disney-Image

Besonders Justin Bieber-Ex Selena Gomez war es wichtig, sich in „Spring Breakers“ endlich einmal von einer anderen Seite zeigen zu können: „(…) das ist etwas, das ich für mich getan habe. Ich möchte wirklich gerne ein wenig ausbrechen und sehen, wie weit ich gehen kann“, erklärte die Schauspielkollegin von Vanessa Hudgens im Interview mit „E! Online“. In dem Kinofilm schlüpft Selena Gomez in die Rolle eines echten Partygirls, das Drogen nimmt und gerne leicht bekleidet umherläuft.

Vanessa Hudgens: Flotter Dreier im Pool

Die Rolle ihres Co-Stars Vanessa Hudgens steht in Bezug auf Verruchtheit der von Selena Gomez allerdings in nichts nach: Die „High School Musical“-Beauty schüttelt ihr braves Image ab und vergnügt sich mit Ashley Benson und James Franco bei einem flotten Dreier im Pool. „Es war sehr nervenaufreibend“, verriet Vanessa Hudgens laut „viviano.de“ über die sexy Szene. „So etwas wie das, hatte ich noch nie zuvor getan. Ich bin einfach nur dankbar, dass ich es mit einem meiner besten Freunde getan habe“, fügte die Kollegin von Selena Gomez hinzu.

Selena Gomez und Vanessa Hudgens lassen mit diesem Film definitiv ihr Image als süße Disney-Stars hinter sich. Ab Donnerstag kann man die heißen Sexszenen der beiden Mädels dann im Kino sehen: Dann kommt „Spring Breakers“ endlich auf die deutschen Leinwände!

Bildquelle: gettyimages / Christopher Polk

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?