Selena Gomez: Wendet sich Taylor Swift von ihr ab?

Seitdem sich Selena Gomez und Justin Bieber kennen und lieben gelernt haben, kommen die beiden jungen Stars trotz diverser Trennungen einfach nicht voneinander los. Jetzt sollen der „Baby“-Sänger und seine On-Off-Freundin wieder zusammen sein. Doch obwohl Selena Gomez scheinbar wieder auf Wolke sieben mit ihrem Liebsten schwebt, soll es in ihrem Privatleben mächtig kriseln.

Erst vor wenigen Tagen postete Justin Bieber gleich zwei Videos von sich und Selena Gomez beim Tanzen und schürte damit erneut die Gerüchte um eine Versöhnung. Ähnlich wie die Fans des Sängers zeigte sich auch eine Freundin von Selena Gomez alles andere als begeistert von dem Liebes-Comback der beiden Hollywood-Stars.

Taylor Swift und Selena Gomez bei einem Event

Kehrt Taylor Swift Selena Gomez den Rücken?

Wie ein Insider nämlich jetzt dem Onlineportal „radaronline.com“ verriet, soll keine Geringere als Taylor Swift vollkommen entsetzt von der aufgewärmten Liebe von Selena Gomez und Justin Bieber sein. „Taylor liebt Selena und sie sind gerne zusammen. Aber es ist hart für sie zusehen, wie ihre beste Freundin zurück zu Justin geht, wenn sie weiß, dass es das Schlechteste für sie ist“, machte der angebliche Vertraute von Selena Gomez im Gespräch deutlich.

Selena Gomez: Taylor Swift findet klare Worte

Doch das ist noch nicht alles! „Sie denkt, dass Justin abscheulich ist und hat Selena gesagt, dass sie ihre Freundschaft nicht mehr gutheißen kann und wenn sie wieder zu Justin zurückgeht, wird ihre Freudschaft wahrscheinlich nie wieder die selbe sein“, erklärte der vermeintliche Freund von Selena Gomez und Taylor Swift gegenüber „radaronline.com“.

Wie es scheint, muss sich Selena Gomez wohl zwischen ihrer Liebe zu Justin Bieber und ihrer engen Freundschaft zu Taylor Swift entscheiden. Wie der Kampf um die Gunst der schönen Sängerin wohl ausgehen wird? Wir werden es verfolgen!

Bildquelle: Charley Gallay/Getty Images for PCA


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?