Selena Gomez will weniger ausplaudern

Schauspielerin und Justin Bieber-Ex Selena Gomez (20) möchte in Zukunft weniger Privates über sich selbst preisgeben.

Über Selena Gomez und Justin Bieber wurde in den letzten Monaten wild spekuliert. Jetzt, wo sich zwischen den beiden ein Liebescomeback anzubahnen scheint, will Selena Gomez privater werden.

Selena Gomez lächelt

Selena Gomez möchte weniger preisgeben.

Die 20-Jährige hat sich vorgenommen, in Zukunft weniger über ihr Leben abseits des Rampenlichts auszuplaudern, denn Selena Gomez scheint es trotz junger Jahre bereits satt zu haben, ständig über ihr Privatleben reden zu müssen. „Ich denke, dass ich genug von mir selbst preisgegeben habe, wenn das Sinn ergibt. Ich habe das Gefühl, dass durch meine Musik – und selbst wie ich mit mir selbst in Interviews umgehe – die Leute glauben, alles zu wissen. Aber in Wirklichkeit tun sie das nicht. Auf gewisse Weise will ich mich selbst ein bisschen privat halten, aber gleichzeitig vermuten die Leute Dinge“, erklärt Selena Gomez im Gespräch mit dem Radiosender Z100.

Selena Gomez: Spaß als oberste Priorität?

Der Versuch, ihr Privatleben aus den Medien herauszuhalten, scheint Selena Gomez zurzeit weniger gut zu gelingen, denn die Gerüchteküche brodelt mal wieder und kocht fast über. Die süße Brünette und ihr Ex-Lover Justin Bieber sollen nämlich am Wochenende beim Knutschen in Oslo gesichtet worden sein. Ob Selena Gomez und der Teenie-Star wieder ein Paar sind, ist bisher unbekannt. Und vielleicht haben die Schauspielerin und Justin Bieber selbst noch gar nicht definiert, in welcher Beziehung sie neuerdings zueinander stehen. „Ich bin in meinen 20ern. Ich will Spaß haben. Ich will das Leben genießen und mir nicht um alles Mögliche Gedanken machen“, erklärt Selena Gomez gegenüber Z100.

Wir können verstehen, dass Selena Gomez der Presse nicht alles erzählen will. Doch als erfolgreiche Schauspielerin wird sie wohl kaum drumherum kommen, auch in Zukunft ein paar private Details auszuplaudern, um im Gespräch zu bleiben.

Bildquelle: gettyimages/ Jason Merritt

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?