Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Shakira schiebt eine sportliche Kugel

Trotz Babykugel

Shakira schiebt eine sportliche Kugel

Seit einigen Wochen ist es raus: Shakira und ihr Fußballerfreund Gerard Piqué erwarten Baby Nummer zwei. Mittlerweile kann die Sängerin ihre Babykugel nicht mehr verstecken, doch das hält Shakira nicht davon ab, sich mit ihrem Bruder zum Sport zu verabreden.

Dass Shakira ihre zweite Schwangerschaft in vollen Zügen genießt, ist der baldigen Zweifachmama auf den neuesten Paparazzi-Schnappschüssen, die unter anderem das „OK!“-Magazin veröffentlichte, mehr als deutlich anzusehen. Schließlich ist die Latina die geborene Mama für Sohnemann Milan. Schon in einigen Monaten dürfte Söhnchen Nummer zwei das Familienglück von Shakira und Gerard Piqué perfekt machen.

Shakira hält ihren Sohn Milan in ihren Armen
Shakira hält sich fit

Doch anstatt Panik zu schieben, weil bald nicht mehr nur eines, sondern gleich zwei Babys gewickelt werden müssen, gibt Shakira die routinierte werdende Mami. In Barcelona besuchte die Schwangere gemeinsam mit ihrem Bruder Tonino ein Zentrum für werdende Mütter, danach stand offenbar Sport auf dem Programm. Das sporty Outfit mit weißer Basecap und Jogginghose sah jedenfalls ganz danach aus, als würde Shakira auch während ihrer Schwangerschaft nicht auf ihr Workout verzichten.

Shakira genießt ihre Schwangerschaft

Dass man auch mit wachsendem Babybauch Tennis spielen oder Yoga machen kann, hat zuletzt Neu-Mama Mila Kunis bewiesen, die noch bis kurz vor der Geburt von Wyatt Isabell beim Schwangerschaftspilates gesichtet wurde. Offenbar nimmt sich Shakira ein Vorbild an der Schauspielerin. Dass sie dabei nicht die Gesundheit ihres Babys aufs Spiel setzten würde, ist sonnenklar. Schließlich träumt Shakira schon seit Jahren von einer großen Familie, wie die Sängerin in der Vergangenheit in mehreren Interviews betonte.

Dass Shakira sich auch während der Schwangerschaft fit hält, spricht für die werdende Zweifachmama. Schließlich ist eine Schwangerschaft keine Krankheit und wenn es der Mama gut geht, geht es auch dem ungeborenen Baby in der Regel bestens!

Bildquelle: gettyimages/David Ramos

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich