Shania Twain: Verlobt mit Ex der Freundin

Bei Shania Twain und ihrer Freundin Marie-Anne hieß es „Bäumchen wechsel Dich“. Nachdem diese mit dem Mann des Popstars schlief, ist Shania nun mit deren Ex-Mann verlobt.

Shania Twain: Verlobung

Shania Twain wird wieder heiratet!

Erst im Mai ließ sich Shania Twain von Robert Lange scheiden und schon ist sie wieder verlobt. Das Privatleben der Sängerin gestaltet sich allerdings etwas kompliziert: Ihr Ex-Mann betrog sie mit ihrer guten Freundin Marie-Anne, woraufhin Shania ihn verließ und sich wiederum mit dem Ex-Mann der Freundin tröstete. Shania Twain kommentierte auf ihrer Homepage: „Wir haben uns gegenseitig während den Aufs und Abs gestützt … Wir sind uns näher gekommen und durch das Ganze stärker geworden.“

Jetzt sind Shania Twain und Frédéric Thiébaud verlobt und wollen heiraten. „Ihr Glück scheinte durch“, erklärte ein Freund von Shania Twain, der die beiden bei einem Ball gesehen hatte. Auch eine andere Quelle bestätigte, wie glücklich Shania Twain mit ihrem neuen Freund sei. Angeblich hat der Nestlé-Manager dem Countrystar schon vor zwei Monaten einen Antrag gemacht und trotzdem ist noch nicht bekannt wann und wo die Hochzeit stattfinden wird.

Shania Twain ist jedenfalls ganz verliebt in Frédéric Thiébaud und erklärte schon im August 2009, dass er ein guter Freund und wahrer Gentleman sei. Auch mit ihrem Sohn Eja soll der neue Mann an der Seite der Sängerin sich gut verstehen. Offenbar ist aus der Zweckgemeinschaft, in der sich die beiden zunächst nur Trost schenkte, echte Liebe entstanden. Hoffentlich haben Shania Twain und Frédéric Thiébaud nun endgültig ihr Glück gefunden.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?