Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schocknachricht

Shannen Doherty hat Brustkrebs

Shannen Doherty hat Brustkrebs

Schlimme Nachrichten für Shannen Doherty! Die Schauspielerin erfuhr bereits im März, dass sie unter Brustkrebs leidet. Nun kamen die besorgniserregenden News im Zuge eines Rechtsstreits zwischen Shannen und ihrem ehemaligen Manager an die Öffentlichkeit.

Schon im März erhielt Shannen Doherty die verhängnisvolle Botschaft von ihrem Arzt, dass sie an Brustkrebs erkrankt sei. Der Krebs hatte damals schon zu einem Lymphknoten metastasiert. Nun verklagt die ehemalige „Charmed“-Darstellerin ihren Ex-Manager, da dieser sich im Jahr 2014 nicht darum gekümmert haben soll, ihre Krankenversicherung zu bezahlen. Durch die fehlende Versicherung, so soll man es laut dem Magazin „The Hollywood Reporter“ in ihrer Klage nachlesen können, sei es Shannen Doherty nicht möglich gewesen, zur Brustkrebsvorsorge zu gehen.

Shannen Doherty auf dem roten Teppich
Shannen Doherty kämpft gegen den Krebs

Die Gerichtsdokumente, die der Zeitschrift zugespielt worden sein sollen, geben an, dass der Manager die Zahlungsmahnungen der Krankenkasse einfach ignoriert habe, ohne Shannen Doherty darüber zu informieren. Als die 44-Jährige Anfang 2015 davon erfuhr, soll sie sich daraufhin selbständig versichert und bei ihrem ersten Gesundheitscheck von ihrer schweren Erkrankung erfahren haben. Shannen Dohertys Anwalt beschrieb die Auswirkung dieses verspäteten Check-ups in seinem Schreiben an das Gericht wiefolgt: „Der Krebs hätte möglicherweise gestoppt werden können, wäre sie versichert gewesen und hätte sie ihren Doktor früher aufsuchen können. So hätte eine zukünftige Behandlung (einschließlich der Abnahme ihrer Brüste) umgangen werden werden können.“

Shannen Doherty: „Ich bemühe mich, positiv zu bleiben“

In einem Interview mit dem „People“-Magazin äußerte sich Shannen Doherty nun erstmals selbst zu ihrem schweren Schicksal: „Ja, ich habe Brustkrebs und durchlaufe zurzeit meine Behandlung.“ Dabei offenbarte sie auch ihre bewundernswerte Einstellung: „Ich bemühe mich, weiterhin gesund zu essen, Sport zu machen und mir eine positive Einstellung zu bewahren“, erzählte die „Beverly Hills 90210“-Alumni und vergaß auch nicht, den Menschen Anerkennung zu zollen, die sie auf ihrem schweren Weg begleiten: „Ich bin meiner Familie, meinen Freunden und meinen Ärzten sehr dankbar für ihre Unterstützung und natürlich meinen Fans, die immer zu mir halten.“

Der Fall von Shannen Doherty zeigt mal wieder, wie wichtig es ist, regelmäßig zur Krebsvorsorge zu gehen. Wir wünschen der Schauspielerin ganz viel Kraft im Kampf gegen ihre schwere Krankheit!

Bildquelle: Getty Images/John Shearer

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich