Shia LaBeouf: Streit mit Alec Baldwin?

Schauspieler Shia LaBeouf soll angeblich sauer sein auf seinen Kollegen Alec Baldwin, weil er davon ausgeht, dass er durch das Zutun von Alec von dem Broadway-Projekt „Orphans“ ausgeschlossen wurde.

Shia LaBeouf kann diese Sache einfach nicht auf sich beruhen lassen, er ist von Alec Baldwin angewidert, weil dieser dafür sorgte, dass er bei „Orphans“ gefeuert wurde“, wusste ein Insider „RadarOnline“ zu berichten.

Shia LaBeouf auf dem Roten Teppich

Shia LaBeouf möchte nicht mehr mit Alec Baldwin arbeiten

Shia LaBeouf kann laut Insider so ein Verhalten nicht nachvollziehen, weil er sich nie so wie Alec Baldwin verhalten würde. „Er würde sich nie träumen lassen, bei einem Regisseur über die Leistung eines Co-Stars zu nörgeln, wovon er wirklich glaubt, dass Alec es getan hat. Shia glaubt, dass Alec gesagt hat, dass er nicht den Anforderungen für die Rolle entspricht und dass sie vor der Premiere des Stücks einen Ersatz suchen sollten.” Dabei habe Alec Baldwin seinen jüngeren Kollegen Shia LaBeouf schon zuvor wegen seiner „fehlender Theatererfahrung“ kritisier.

Shia LaBeouf: Keine Zusammenarbeit mit Alec Baldwin mehr?

„Aber Shia LaBeouf hat schon Theater gemacht und ist nicht nur ein Filmstar, wie Alec Baldwin behauptete“, erzählte die Quelle weiter. „Jetzt ist Shia fest entschlossen, nicht wieder mit Alec arbeiten zu wollen, und er hat geschworen, mit ihm abzurechnen. Er findet, dass er unprofessionell gehandelt hat, dass er ein Fiesling ist und realitätsfremd“. So hatte Shia LaBeouf dem Stück aufgrund „kreativer Differenzen“ den Rücken gekehrt und geäußert, dass er und Alec Baldwin nicht miteinander arbeiten können. „Ich bin ziemlich leidenschaftlich und impulsiv und er ist ebenfalls ein sehr leidenschaftliches Individuum. Und ich denke, dass diese Impulsivität und diese Leidenschaft für ein paar Feuerwerke sorgt. Ich und Alec hatten Spannungen als Menschen. Nicht als Künstler, sondern als Menschen“, sagte LaBeouf erst kürzlich.

Ach so, wenn Shia LaBeouf sich menschlich mit Alec Baldwin in die Haare gekriegt hat, dann ist ja alles klar. Obwohl…künstlerisch könnten sie doch dann noch zusammen arbeiten oder wie jetzt?

Bildquelle: gettyimages / Larry Busacca

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?