Sylvester Stallone: Halbschwester tot

Am vergangenen Sonntag erlag die Halbschwester von Sylvester Stallone, Toni-Ann Filiti, ihrem Krebsleiden. Für den Schauspieler ist es bereits der zweite Schicksalsschlag innerhalb kurzer Zeit: Erst im Juli starb sein Sohn Sage.

Sylvester Stallone im Anzug.

Sylvester Stallone hat es momentan nicht leicht.

Nachdem Sylvester Stallone erst vor kurzem seinen Sohn Sage verloren hat, verstarb jetzt auch noch seine Halbschwester Toni-Ann Filiti. Am vergangenen Sonntag erlag die Halbschwester des Hollywood-Stars einem Lungenkrebsleiden. Sie wurde nur 48 Jahre alt. Der Tod der Halbschwester kam für die Familie nicht überraschend. Toni-Ann Filiti hatte sich selbst aus dem Krankenhaus entlassen, um im Kreis ihrer Familie zu sterben. Die Mutter von Sylvester Stallone, Jackie, soll sich in ihren letzten Lebenstagen um sie gekümmert haben. Ein Nahestehender der Familie gab den Tod der Halbschwester des Schauspielers gegenüber „RadarOnline“ bekannt: „Sie ist gestern Abend gestorben und es wurde in gewisser Weise erwartet. Nachdem sie kürzlich auf der Intensivstation lag, entschied sie sich dazu, dass sie im Haus sterben wollte, damit sie Zeit mit ihrer Familie verbringen konnte”.

Zweite Familientragödie für Sylvester Stallone innerhalb kurzer Zeit

Es sind traurige Zeiten für Sylvester Stallone. Der Verlust seiner Halbschwester ist bereits der zweite Todesfall in seiner Familie innerhalb kurzer Zeit. Erst im Juli wurde sein ältester Sohn, Sage, leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Über den traurigen Verlust seines Sohnes sprach Sylvester Stallone erst kürzlich in einem Interview: „Es ist schwer. Es ist sehr, sehr schwer. Es ist eine schreckliche Situation, aber die Zeit wird hoffentlich alle Wunden heilen und man versucht, da durchzukommen. Es ist etwas, das im Leben eine Realität ist. Es ist wichtig, zurückzukommen und zu versuchen, sein Leben wieder zu leben. Sonst kann man sich in eine Abwärtsspirale bewegen”.

Sylvester Stallone trifft es ganz schön hart zur Zeit. Der Tod seiner Halbschwester ist bereits der zweite Schicksalsschlag innerhalb kurzer Zeit. Wir wünschen dem Schauspieler viel Kraft, diese schwierige Zeit zu überstehen.

Bildquelle: gettyimages/ Jason Merritt


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Fleischwurst89 am 29.08.2012 um 07:20 Uhr

    Oh nein, jetzt kommts aber dicke für ihn.. erst der Sohn und jetzt die Schwester.. ich hoffe für Sylvester Stallone, dass er das gut übersteht und es bald wieder bergauf geht...

    Antworten
  • Evelyn93 am 29.08.2012 um 07:15 Uhr

    Armer Sylvester Stallone! Der tut mir richtig leid.

    Antworten
  • supereffchen am 28.08.2012 um 09:52 Uhr

    Der arme Sylvester Stallone!

    Antworten