Taylor Swift besucht Kinderkrankenhaus

Während Taylor Swift in der letzten Woche noch Schlagzeilen machte, weil sie angeblich ihre Freunde von früher vernachlässige, bewies die Country-Sängerin nun ihr großes Herz. Am Wochenende besuchte sie ein Kinderkrankenhaus in New York.

Taylor Swift ist nicht nur eine begnadete und preisgekrönte Country-Sängerin, sie hat außerdem ein großes Herz für Kinder in Not und setzt sich immer wieder für einen guten Zweck ein. Zuletzt bewies Taylor Swift ihr Engagement auf der Krebsstation eines Kinderkrankenhauses in New York, wie das Portal „Contactmusic“ berichtet.

Taylor Swift bei den Grammys

Taylor Swift hat ein Herz für kranke Kinder

Dort verbrachte Taylor Swift einige Zeit mit Kindern, die ein schweres Schicksal ereilt hat. Um die kranken Kids aufzuheitern, machte Taylor Swift Fotos mit ihnen und chattete via Skype mit ihren Familien und Freunden. Ganze vier Stunden nahm die Sängerin sich Zeit, um den Kindern den Tag zu versüßen, obwohl eigentlich nur ein einstündiger Besuch im New Yorker Krankenhaus vorgesehen war.

Taylor Swift blieb länger als geplant

Die Fans von Taylor Swift zeigten sich via Twitter begeistert von ihrem Engagement. „Danke @taylorswift, dass Du Shelby (und andere) im Krankenhaus besucht hast und vier Stunden geblieben bist, obwohl nur eine Stunde geplant war. Danke“, schreib ein glücklicher Patient nach dem Besuch von Taylor Swift. Bereits im letzten Jahr nahm die erfolgreiche Hitsängerin sich zwischen zwei Gigs die Zeit, ein Krankenhaus in Pennsylvania zu besuchen.

Für eine gute Tat ist die Zeit niemals zu knapp – das scheint auch das Motto der Wohltäterin Taylor Swift zu sein. Egal, mit wie vielen Reibereien die Sängerin sich privat auseinandersetzen muss, die Kinder im New Yorker Krankenhaus haben vom selbstlosen Engagement der Sängerin profitiert und konnten ihre täglichen Sorgen bestimmt für ein paar Stunden vergessen.

Bildquelle: gettyimages/Christopher Polk

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?