Taylor Swift ist die reichste Musikerin Hollywoods

Klein, aber oho! Country-Sängerin Taylor Swift ist zwar eine der jüngsten im Musikbusiness, dennoch zählt die 24-Jährige zu den (erfolg)reichsten Musikern schlechthin. Wie jetzt bekannt wurde, führt Taylor Swift sogar die Liste der Topverdiener im Musikbusiness an.

Taylor Swift darf sich nicht nur in den Charts immer wieder über eine Spitzenposition freuen – wie das „Billboard“-Magazin nun bekannt gab, führt die Musikerin die Liste der Superreichen Musiker an. Neben ihrem musikalischen Talent scheint Taylor Swift zudem eine gewiefte Geschäftsfrau zu sein.

Taylor Swift bei einem Event

Taylor Swift als Spitzenverdienerin entlarvt

Taylor Swift hat alles, was eine Frau braucht: Sie ist jung, wunderhübsch und noch dazu kann sie sich mit ihrem Vermögen von geschätzten 29 Millionen Euro alles kaufen, was das Mädchenherz begehrt. Taylor Swift macht derzeit jährlich so einen großen Umsatz mit ihrer Musik, dass sie jetzt sogar Pop-Ikone Madonna vom Thron der Topverdiener gestoßen hat. Die hatte im letzten Jahr einen Umsatz von „schlappen“ 25 Millionen Euro zu verzeichnen, Taylor hingegen verdiente stolze 4 Millionen mehr!

Taylor Swift erkämpfte sich ihren Erfolg

Während Taylor Swift im letzten Jahr von ihrem Listenplatz 15 Spitzenreiterin Madonna nur von unten zuwinken konnte, hat sie sich mit ihrem erfolgreichen Album „Red“ nun an die Spitze gekämpft und zählt zu den Mächtigsten im Musikbusiness. Auch Justin Timberlake und John Bon Jovi hat die schöne Blondine – dank Topumsatz – weit hinter sich gelassen. Für Taylor Swift scheint es derzeit gut zu laufen, denn Countrymusik ist in Amerika gefragter denn je. Jetzt muss es nur noch mit der Liebe klappen…

Die alten Pop-Größen wie Madonna oder John Bon Jovi wurden endgültig von den jüngeren Stars vom Thron gestoßen. Irgendwann wird es auch im Musikbusiness einmal Zeit für einen Tapetenwechsel. Auf ihrem Vormarsch kann nichts und niemand – nicht einmal die lebende Pop-Legende Madonna – Country-Sängerin Taylor Swift noch aufhalten.

Bildquelle: gettyimages/Adrian Sanchez-Gonzalez


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?