Taylor Swift schreibt schon bald neue Songs

Um die Entstehung der Songs von Taylor Swift ranken sich viele Mythen und Legenden. So wird immer wieder behauptet, die 23-Jährige verarbeite in ihren Texten vor allem verflossene Beziehungen. Nun räumte Taylor Swift mit allen Spekulationen auf und verriet das große Geheimnis: Die Songs drängen einfach aus ihr heraus.

Gerade einmal ein halbes Jahr ist es her, dass Taylor Swift mit „Red“ ihr viertes Studioalbum auf den Markt brachte und damit die internationalen Charts eroberte. Doch Zeit zum Ausspannen gönnt sich die Country-Sängerin nicht. Vielmehr spürt die Amerikanerin bereits, wie neue Songs in ihr heranreifen. „Es fängt wieder an. Die innere Unruhe hat angefangen und wenn das passiert, dann geht es meistens mit dem Schreiben los“, verriet Taylor Swift der Zeitung „USA Today“.

Taylor Swift bei einem Auftritt in Nashville

Taylor Swift will bald neue Songs schreiben

Die Unruhe in ihrem Inneren scheint aber noch lange nicht zu bedeuten, dass es die neuen Werke auch auf ihr nächstes Album schreiben. Vielmehr scheinen gerade am Anfang viele Songs in der Schublade zu landen. Schließlich stellt die 23-Jährige höchste Ansprüche an ihre Platten. „Alles, was ich im ersten Jahr schreibe, wird weggeworfen. Ich mag es, aber es klingt dann wie die letzte Platte. Im zweiten Jahr klingt es normalerweise wie ein neues Projekt“, erklärte Taylor Swift ihre Arbeit.

Taylor Swift lässt sich von anderen Künstlern inspirieren

Um mit jeder Platte eine neue Facette zu zeigen und sich immer weiterzuentwickeln, blickt Taylor Swift gerne über den eigenen Tellerrand und lässt sich auch von ihren Kollegen inspirieren. Klassische Vorbilder hat der Countrystar aber nicht. „Ich denke, man muss seine Vorbilder ändern. Man muss sich von etwas anderem als zuvor inspirieren lassen“, plauderte Taylor Swift aus.

In der Schublade von Taylor Swift dürften sich bereits tonnenweise Songs für B-Seiten, Bonustracks und Best-of-Platten stapeln. Ihre Fans würden ihr diese Tracks mit Sicherheit aus den Händen reißen.

Bildquelle: © Getty Images / Christopher Polk


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • LiebundNett am 07.06.2013 um 15:57 Uhr

    Ich freue mich auf die neuen Songs von Taylor Swift!

    Antworten
  • LiloStar am 07.06.2013 um 11:26 Uhr

    Taylor Swift soll sich erstmal ein wenig entspannen. Wenn man die Platten zu schnell hintereinander auf den Markt wirft, ist das auch nicht gut...

    Antworten