Taylor Swift: Song für Ex

Taylor Swift: Song für Taylor Lautner?

Taylor Swift: Song für Taylor Lautner?

Taylor Swift entschuldigt sich in einem ihrer neusten Songs bei ihrem Ex-Freund. Um wen es sich genauc handelt gab die Sängerin nicht bekannt.

Taylor Swift: Entschuldigung beim Ex
Taylor Swift entschuldigt sich bei ihrem Ex.

Die Songs von Taylor Swift handeln oft von Liebe und gebrochenem Herzen. Für ihre sehr privaten Songtexte ist Taylor Swift bekannt. Jetzt soll der Song „Back to December“ auf ihrem neusten Album einem ihrer Ex-Freunde gewidmet sein. Ob es sich dabei um „Twilight“-Star Taylor Lautner handelt?

Schon auf dem letzten Album von Taylor Swift handelte ein Song von ihrem eigenen Liebesleben. Auf dem Album „Fearless“ gab es den Song „Forever and Always“, der von der unfreiwilligen Trennung von Joe Jonas und ihrem Liebeskummer handelt. Doch in dem neuen Lied „Back to December“ dreht Taylor Swift den Spieß um. Jetzt ist es Taylor, die sich bei einem Ex-Freund entschuldigen muss.

In einem Interview mit „E! News“ sagte Taylor Swift: „Die Person, der ich diesen Song geschrieben habe, verdient es. Es geht um jemanden, der unglaublich toll mir gegenüber war und sich in der Beziehung einfach perfekt verhalten hat. Aber ich war wirklich achtlos mit ihm.“ Der Text würde alles beinhalten was Taylor Swift ihrem Ex gerne einmal sagen würde.

Wen genau Taylor Swift damit meint, wollte sie nicht verraten. Man kann nur spekulieren, ob es sich dabei um ihren Ex Taylor Lautner handelt. Schließlich war er ihr letzter offizieller Freund. Taylor Lautner und Taylor Swift trennten sich im Dezember letzten Jahres.

Bildquelle: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich