Taylor Swift verabschiedet sich vom Liebeskummer

Taylor Swift befindet sich zurzeit in der Endphase der Arbeiten an ihrem neuen Album „1989“. Obwohl das gute Stück erst im Oktober erscheint, rührt die 24-Jährige schon jetzt die Werbetrommel. Ihren bisherigen Stil will Taylor Stift abstreifen und sich vom Country-Star nun endgültig zum Popsternchen mausern.

In der vergangenen Woche veröffentlichte Taylor Swift ihren brandneuen Song „Shake It Off“. Von ihren Fans wurde das Lied bereits lange herbeigesehnt, schließlich wurde es musikalisch nach ihrem großen Hit „I Knew You Were Trouble“ in letzter Zeit etwas ruhiger um die hübsche Blondine. Diese Zeit nutzte Taylor Swift scheinbar jedoch intensiv, um an ihrem Stil zu arbeiten. Einst wurde sie als großer Country-Star gefeiert, aber mittlerweile verschlägt es die Sängerin immer mehr ins Popbusiness.

Taylor Swift bei einer Preisverleihung

Taylor Swift geht mit ihrem Album neue Wege

Mit ihrer Vergangenheit möchte Taylor Swift allem Anschein nach endgültig abschließen. Zwar trägt ihr neues Album den Namen „1989“ und bezieht sich damit auf das Geburtsjahr der heute 24-Jährigen. Das ist aber auch schon alles, was die Platte mit der „alten“ Taylor Swift verbindet. Viel lieber möchte sie eine neue musikalische Richtung einschlagen. So hat sie auch mit den Liebeskummersongs abgeschlossen und möchte sich davon lösen. So berichtete Taylor Swift gegenüber dem Magazin „Fusion“: „‚Red’ war eine Platte, die mich richtig fertiggemacht hat. Da ging es nur darum, mit einem sehr gebrochenen Herzen klarzukommen. ‚1989’ behandelt jetzt die Phase danach, wo man alles abschüttelt und es einem wieder gut geht.“

Taylor Swift blickt nach vorn

Taylor Swift hat in den letzten Jahren einige schwierige Phasen durchgemacht. Mit ihren Songs auf dem Album „Red“ verarbeitete sie ihren Kummer und die zurückliegenden Trennungen. In ihrem Privatleben geht es mittlerweile jedoch wesentlich ruhiger zu und das hat auch Auswirkungen auf Taylor Swift selbst. So berichtete sie gegenüber „Fusion“ weiter: „Ich will die Welt bereisen und ich will mein Leben nach meinen Vorstellungen gestalten. Das hat sich verändert im Vergleich zu meinen Prioritäten vor einigen Jahren.“ Diese Veränderung spiegelt sich nun auch auf ihrem neuen Album wieder. Die Fans von Taylor Swift dürfen also gespannt sein.

Taylor Swift hat sich weiterentwickelt und die Fans dürfen sich freuen, in welche Richtung es nun wohl weitergeht. Auf das neue Album ihres Idols brauchen sie ja zum Glück nicht mehr allzu lange zu warten.


Bildquelle: Getty Images/Carlos Alvarez


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • ventilator am 26.08.2014 um 09:50 Uhr

    Shake it off finde ich schon mal ganz nett. Ist ein netter Song von Taylor Swift. Auf das neue Album bin ich ja schon mal gespannt. Singen kann sie auf jeden Fall

    Antworten