Tiger Woods: Ist das Sex-Video ein Fake?

Das Sex-Video, auf dem angeblich Tiger Woods Sex mit Devon James haben soll, ist womöglich ein Fake. Ein Boxer meldete sich zu Wort und gab an, er sei der Mann in dem Video.

Tiger Woods: Devon James

Ist das Sex-Video mit Tiger Woods ein Fake?

Vor einiger Zeit behauptete Devon James, einen Porno zu besitzen, auf dem sie und Tiger Woods Sex haben. Den Film soll der Pornostar für 350.000 Dollar an eine Produktionsfirma verkauft haben. Ein Boxer meldete sich jetzt aber zu Wort und behauptet, das Video sei nur ein Fake.

Der Boxer Teneal Goyco behauptet, er sei der Mann in dem Video und nicht Tiger Woods. Devon James und ihr Ehemann Nick sollen dem Boxer 1000 Dollar gegeben haben, um das Sex-Video zu drehen. Außerdem behauptet Teneal, dass er dachte, er würde lediglich einer Frau die Fantasie erfüllen, mit dem Golfer zu schlafen.

Während dem Akt musste der Boxer eine Nike Kappe und eine ärmellose Weste tragen. Make-up soll ihm das Ehepaar auch aufgetragen haben, denn er sei etwas dunkler als Woods, verriet er gegenüber „radaronline.com“. Dass er dazu benutzt wurde, ein Video über Tiger Woods zu drehen , soll Teneal erst bemerkt haben, als er die Werbung für das Video sah.

Devon James und ihr Mann wollen von all dem aber nichts wissen, sie behaupten es sei Tiger Woods in dem Sex-Film. „Ich habe wortwörtlich keine Ahnung, wer diese Person ist“, sagt Devon zu den Beschuldigungen. Die Pornodarstellerin versicherte, dass ihr Anwalt sich um die Sache kümmern würde.

Am 15. November soll das Sex-Video im Internet erhältlich sein, erst dann wird sich wohl rausstellen, ob es sich wirklich um Tiger Woods handelt oder doch um Teneal Goyco.

Bilderquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?