Tom Cruise: Mit Gene Hackman in „Die Firma“

Großartig in Szene gesetzt von Regisseur Sydney Pollack zeigt KabelEins am Samstag den Film „Die Firma“ mit einem brillanten Gene Hackman, seinem Gegenspieler Ed Harris und dem jungen Tom Cruise.

Tom Cruise als junger Anwalt in “Die Firma”

Hollywood-Regisseur Sydney Pollack („Die Dolmetscherin“) schickt Tom Cruise zwischen die Fronten von mächtigen Männern. In „Die Firma“, die erste Romanverfilmung der John Grisham Bestseller, wird der junge Anwalt Mitch McDeere (Tom Cruise) bereits vor seinem Abschluss an der renommierten Harvard Universität von der erfolgreichen und einflussreichen Anwaltskanzlei Bendini, Lambert & Locke geködert.

Die mächtigen Anwälte präsentieren sich als besonders familienfreundlich und großzügig – ein Arbeitsplatz, wie sich Mitch ihn vorgestellt hat. Doch langsam beginnt die Fassade der Kanzlei zu bröckeln. Vier ehemalige Kanzleimitglieder sind auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen. Und auch Mitch’s Privatleben steht immer mehr unter Beobachtung der Firma.

Zwischen Mafia und FBI – Regisseur Sydney Pollack weicht in der Verfilmung des John Grisham Bestsellers „Die Firma“ weit vom Original ab und kreiert, vermutlich auch deswegen, den erfolgreichsten Hollywood-Streifen aus dieser Romanreihe. Mit Gene Hackman und Ed Harris hat er sich zwei authentische und großartige Gegenpole geschaffen, während der junge Tom Cruise hin und her gezogen wird. „Die Firma“ läuft am Samstagabend um 20.15 Uhr auf KabelEins.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?