Tori Spelling zeigt Baby als Truthahn

Viele Prominente zeigen im Moment Bilder von ihrem Thanksgiving-Wochenende. Tori Spelling bewies dabei einen besonderen Sinn für Humor.

Tori Spelling findet ihre Tochter als Truthahn unheimlich lustig.

Tori Spelling lacht sich schlapp: Tochter Hattie ist ein echter Truthahn!

Am vergangenen Wochenende war es mal wieder so weit: In den USA wurde Thanksgiving gefeiert, ein Feiertag, der bei den Amis fast einen höheren Stellenwert hat als Weihnachten und bei dem eines nicht fehlen darf: Der obligatorische Truthahn. Dementsprechend veröffentlichten viele Promis Fotos vom Feiertags-Dinner. Tori Spelling ging jedoch noch einen Schritt weiter und bewies damit vor allem eines: schlechten Geschmack. Denn die 38-jährige postete auf ihrem Blog unter torispelling.com ein Foto ihrer knapp zwei Monate alten Tochter Hattie, die in einem selbstgebastelten Truthahn aus Pappe, natürlich mit Gemüse garniert, steckt. Leider macht die kleine Tochter von Tori Spelling dabei keinen besonders glücklichen Eindruck.

Tori Spelling findet’s witzig

Die einzige, die von ihrer Idee regelrecht begeistert scheint, ist Tori Spelling selbst. Auf ihrem Blog verfasste die Mutter die Bildüberschrift: „Sorry an die irgendwann einmal 18-jährige Hattie. Ich konnte nicht widerstehen, die Idee war einfach zu süß. Falls es dir ein Trost sein sollte: Der Truthahn stand dir wirklich gut.“ Selbstverständlich dauerte es nicht lange bis sich das Bild vom Baby als oder im Truthahn im Netz verbreitete. Nur wenige teilten dabei den Humor der 38-Jährigen. Stattdessen hagelte es Kritik. Doch Tori Spelling lässt sich davon nicht beeindrucken: Auf ihrem Blog findet der interessierte Leser sogar eine detaillierte Anleitung zum Nachbau des Papp-Truthahns.

Stellt sich nur die Frage, wer dieser Aufforderung noch Folge leisten wird. Doch bildet Euch selbst ein Urteil: Total süß oder total daneben? Wir finden: Tori Spelling, das geht gar nicht!

Bildquelle: torispelling.com /gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • KathySue am 10.12.2011 um 12:06 Uhr

    Wieso denn "armes Kind"? Versteh ich nicht. Dem Kind wird nicht weh getan, es hat ein nettes Erinnerungsfoto aus der Kindheit und nur, weil das Kind dort gerade nicht lacht, heißt´s ja noch lange nicht, dass es sich misshandelt vorkam. Meine Mutter hat auch solch ähnliche Fotos von mir gemacht. Heute lache ich gerne über diese Fotos. Der Truthan gefällt mir nur nicht, da vegan.

    Antworten
  • Yogasternchen am 28.11.2011 um 19:28 Uhr

    Armes Kind...Warum müssen Promis eigentlich soo dämlich sein *Kopfschüttel*

    Antworten
  • Bakaris am 28.11.2011 um 17:18 Uhr

    Tori Spelling hat doch echt ein Rad ab.

    Antworten
  • CrispyCris am 28.11.2011 um 17:15 Uhr

    Tori Spelling ist gestört. Erst mal sieht die voll operiert aus und dann auch noch ihr Baby als Truthan!!!! Mir fehlen die Worte.

    Antworten
  • Peanutz am 28.11.2011 um 15:56 Uhr

    Oh Gott, sieht das scheiße aus!

    Antworten
  • zimtstern9911 am 28.11.2011 um 15:29 Uhr

    Tori Spelling hat sie doch nicht alle!

    Antworten