Uma Thurman: Verliert sie ihre Tochter?

Dass auch in Hollywood nicht alles Gold ist, was glänzt, beweist uns Uma Thurman zurzeit. Die Hollywood-Schauspielerin hat sich allem Anschein nach von ihrem Lebensgefährten Arpad Busson getrennt. Als ob ein Beziehungs-Aus nicht schon tragisch genug wäre, scheint Uma Thurman jetzt auch noch um ihre kleine Tochter bangen zu müssen…

Uma Thurman und ihr Ex-Liebster Arpad Busson können dem Anschein nach weder mit- noch ohneeinander: Nachdem sich die 44-Jährige und ihr 51-jähriger Ex-Freund vor langer Zeit verlobt haben, schien ganz Hollywood auf eine Traumhochzeit zu warten. Statt fröhlicher Hochzeitsglocken läutete Hollywood-Diva Uma Thurman allerdings die Trennung ein. Kurz darauf kam dann die herzliche Versöhnung, Töchterchen Luna erblickte das Licht der Welt und die zweite Verlobung stand auf dem Plan.

Uma Thurman bangt um das Sorgerecht für ihre Tochter

Uma Thurman muss um das Sorgerecht für ihre Tochter bangen

Anfang dieses Jahres kamen erneut Gerüchte auf, die von von dem nächsten Liebes-Aus von „Pulp Fiction“-Ikone Uma Thurman und Arpad Busson berichteten. Dieses Mal wirkte die Trennung allerdings endgültig, denn die Golden Globe-Gewinnerin soll Gerüchten zufolge bereits mit ihrem Entdecker, dem Starregisseur Quentin Tarantino, liiert sein. Zu allem Überfluss sollen sich die „Kill Bill“-Darstellerin und ihr Ex Angaben von „Page Six“ zufolge nun auch noch um das Sorgerecht der zweijährigen Tochter streiten.

Uma Thurman muss um das Sorgerecht für ihre Tochter bangen

„Page Six“ nach zu urteilen, soll Arpad Busson bei Gericht einen Antrag auf das alleinige Sorgerecht der gemeinsamen Tochter eingereicht haben.
Was den Ex von Uma Thurman wohl dazu veranlasst haben könnte, solche schwerwiegenden Schritte einzuleiten, ist bisher allerdings unklar. Laut „Page Six“ schien es bisher nämlich friedlich zwischen den beiden zu laufen. Das Ex-Model und der 51-Jährige schafften es wohl, sich in beidseitigem Einverständnis auf die Besuchszeiten zu einigen, ohne ein Gericht einschalten zu müssen. Die Angst davor, das Sorgerecht für die eigene Tochter zu verlieren, wird Dreifachmama Uma Thurman sicherlich in Schock versetzt haben.

Man kann nur hoffen, dass sich Uma Thurman und ihr Ex Arpad Busson außergerichtlich einigen können. Schließlich geht es um das Wohl ihres gemeinsamen Kindes, das sicherlich beide Eltern gleichermaßen braucht, um sich gut entwickeln zu können. Uma Thurman sollte das als dreifache Mutter so gut wissen wie keine Zweite.

Bildquelle: Photo credit should read TIZIANA FABI/AFP/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?