Vanessa Hudgens: Bald wieder auf der Leinwand

16 Jahre alt, schwanger und obdachlos: Vanessa Hudgens spielt im Film „Gimme Shelter“ genau eine solche Rolle. Im Interview mit der Zeitschrift „Nylon“ sprach die 25-Jährige über die Dreharbeiten und das Besondere an ihrer Rolle und dem Film. Dabei präsentierte sich Vanessa Hudgens vor allem als sehr selbstbewusste junge Frau, wie die „New York Daily News“ berichtet.

In ihren Teenie-Jahren war Vanessa Hudgens das Idol für viele Jugendliche deutschland- und weltweit. Mit dem Disney Film „High School Musical“ wurde die dunkelhaarige Schönheit an der Seite von Zac Efron schlagartig weltberühmt. Doch bald ist das ehemalige Teenie-Sternchen in einer ganz anderen Rolle zu sehen.

Vaness Hudgens ab heute wieder in den amerikanischen Kinos

Vaness Hudgens kürzlich bei einem Event

Am heutigen Freitag startet Vanessa Hudgens mit dem Film „Gimme Shelter“ in den amerikanischen Kinos. Schon vor drei Jahren stand der ehemalige Disney-Star hierfür vor der Kamera. Dabei spielt sie die Rolle einer 16-jährigen Schwangeren, die sich auf der Straße durchschlagen muss. Eine ihrer ernsteren Rollen, die ganz im Gegensatz zu ihren bisherigen Schauspielauftritten steht. Im Interview mit der „Nylon“ sagte die Schauspielerin: „Ich liebte es, in den Spiegel zu schauen und mich selbst mit kurzem Haar, schlechter Haut und Tattoos zu sehen. Je hässlicher ich mich machen konnte, desto lustiger fand ich es.“ Im wahren Leben steht Vanessa Hudgens anscheinend auch selbstbewusst hinter sich und ihren Entscheidungen.

Vanessa Hudgens scheint erwachsen geworden zu sein

„Wenn du mich nicht magst, dann stört es mich nicht“, erklärte Vanessa Hudgens jetzt im Interview mit der „Nylon”. Dabei scheint die junge Schauspielerin voller Gottvertrauen in die Zukunft zu blicken: „Ich weiß, dass Gottes Plan größer für mich ist, als ich je für mich selbst erwartet hatte.“ Dennoch möchte die gebürtige Amerikanerin mit ihrem neuesten Film anscheinend nicht in das ‚böse Mädchen’-Image rutschen. „Ich denke nicht, dass es jetzt heißt: ‚Das gute Mädchen ist nun ein böses Mädchen’. Vielmehr denke ich, es sollte heißen: ‚Das Mädchen ist eine erwachsene Frau geworden, die leidenschaftlich ist und ihre eigenen Entscheidungen trifft“, erklärt Vanessa Hudgens dem „Nylon“-Magazin, dessen Cover sie im Februar ziert.

Vanessa Hudgens macht den Eindruck, als hätte sie ihre Karriere voll im Griff. Sie scheint eine selbstbewusste, junge Frau geworden zu sein, die nun hoffentlich mit ihrem neuesten Kinofilm „Gimme Shelter“ auch einen Erfolg verbuchen kann. Bis der Hollywoodstar endlich auch in den deutschen Kinos zu sehen sein wird, dauert es allerdings noch eine Weile.

Bildquelle: Getty Images / Dimitrios Kambouris


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?