Victoria Beckham ist ein Workaholic!

Victoria Beckham ist eine erfolgreiche Modedesignerin – nicht weil sie das Geld braucht, sondern die Anerkennung.

Victoria Beckham möchte sich nicht auf den Lorbeeren ihres Gatten, des Fußball-Superstars David Beckham, ausruhen.

Victoria Beckham ist auf ihren Erfolg stolz

Victoria Beckham liebt ihre Arbeit als Modedesignerin

Wie Victoria Beckham in einem Interview mit der Modezeitschrift „Elle“ verriet, ist ihr ihre Arbeit als Designerin vor allem deswegen wichtig, weil die Anerkennung, die sie dafür bekommt, nur ihr allein gilt. „Als ich mit den Spice Girls auftrat, dachte ich, dass die Leute nur zuschauen, weil sie die anderen vier Mädels sehen wollen, nicht mich. Und wenn ich mit David ausgehe und die Leute Fotos machen, dann denke ich: ‚Die wollen nur Fotos von David.` Ich hatte nie vor, irgendwem anders etwas zu beweisen. Ich wollte mir selbst beweisen, dass ich es schaffen kann. Ich bin nicht auf meine Arbeit angewiesen, aber ich brauche sie“, gab Victoria Beckham ungewohnt offen zu.

Victoria Beckham: Arbeit als Bestätigung

Victoria Beckham, die lange Zeit von ihrem Image als verwöhnte Spielerehefrau verfolgt wurde, machte weiterhin deutlich, dass sie sich ihren Erfolg als Modedesignerin hart erkämpfen musste. „All diese Leute [in der Mode] haben nichts einfach nur geschenkt bekommen. Sie haben alle hart gearbeitet. Und mir wurde auch nie irgendetwas geschenkt. Aber ich habe eine gute Arbeitsmoral. David hat eine gute Arbeitsmoral. Ich will, dass meine Kinder eine gute Arbeitsmoral haben. Ich glaube, dass man alles erreichen kann, wenn man nur hart genug arbeitet“, sagte die vierfache Mutter Victoria Beckham wörtlich.

Wir finden es sympathisch, dass Victoria Beckham nicht „nur“ Spielerfrau sein wollte über freuen uns, dass sie es mit ihrem eigenen Label so erfolgreich ist: Die Kleider finden wir nämlich wirklich traumhaft!

Bildquelle: Getty Images for Bergdorf Goodman / Jamie McCarthy


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • mariechen20 am 28.01.2013 um 14:02 Uhr

    Victoria Beckham wirkt irgendwie so...abgehärmt?

    Antworten