Victoria Beckhams Brustverkleinerung

Victoria Beckham ließ sich im Sommer 2009 die Brustimplantate herausnehmen. Die Designerin wollte zurück zu einer natürlichen Figur.

Victoria Beckham ließ sich die Brust verkleinern

Victoria Beckham mit und ohne Brust-Implantate

Victoria Beckhams Dekolleté sieht seit einiger Zeit irgendwie anders aus. Schönheitschirurg sei Dank: Die Designerin ließ sich nämlich vor anderthalb Jahren ihre Brust-Implantate entfernen.

In den letzten Jahren sind die Brüste der zierlichen 36-Jährigen immer größer geworden, zumindest hatte es den Anschein. Aber, dass da jemand nachgeholfen hatte, war nicht zu übersehen. Im Sommer 2009 ließ Victoria Beckham sich die Brüste aber wieder verkleinern, um natürlicher auszusehen.

Die ehemalige Sängerin verriet gegenüber „Vogue“, dass der Grund für die Operation für sie der Weg zurück zu einer natürlicheren Figur bedeute. Wir finden jedenfalls, dass dieser “natürliche Look” der Britin viel besser steht.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?