Whitney Houston: Tochter hat sich entlobt

Gerade mal 19 Jahre jung und schon verlobt. Das war Bobbi Kristina Brown, Tochter von Whitney Houston, noch bis vor kurzem. Nun hat sie ihre Verlobung mit Nick Gordon wieder gelöst.

Gerade mal 19 Jahre jung und schon verlobt. Das war Bobbi Kristina Brown, Tochter von Whitney Houston, noch bis vor kurzem. Nun hat sie ihre Verlobung mit Nick Gordon wieder gelöst.

Mutter Whitney Houston udn Tochter Bobbi Kristina

Nach dem Tod ihrer Mutter Whitney Houston brauchte Bobbi Kristina Halt

Bobbi Kristina Brown, die Tochter von Pop-Ikone Whitney Houston, hat sich entlobt. Erst im März dieses Jahres, einen Monat nach dem Tod von Whitney Houston, hatten Bobbi Kristina und Nick Gordon Berichten zufolge geplant, zu heiraten. Plötzlich seien die 19-Jährige und Nick Gordon bezüglich ihrer Hochzeitspläne verunsichert. Das hätte jedoch nichts mit der Liebe der beiden jungen Erwachsenen zueinander zu tun: „Bobbi und Nick lieben einander wirklich”, erzählt ein Vertrauter gegenüber „HollywoodLife.com“. „Aber sie wissen einfach nicht, wie sie ihre Beziehung definieren sollen.“

Hat sich das Paar wegen dem Tod von Whitney Houston überhaupt erst verlobt?

Der Vertraute gibt zu bedenken, dass die 19-jährige Bobbi Kristina Brown vielleicht wegen dem Tod ihrer Mutter Whitney Houston so übereilt heiraten wollte: „Bobbi hat das Gefühl, dass sie sich damals hat mitreißen lassen, weil sie nach Whitneys Tod von so vielen Emotionen überwältigt war. Aber sie sind noch immer verliebt und zusammen – aber einfach nicht mehr verlobt.” Auch Nick Gordon musste von dem plötzlichen Tot der Sängerin geschockt gewesen sein: der 22-Jährige ist ein Ziehsohn, den Whitney Houston vor zehn Jahren zu sich nahm, weil sein Vater ins Gefängnis musste. Adoptiert hat sie ihn zeitlebens nicht. Bobbi Kristina stammt aus ihrer 2007 geschiedenen Ehe mit Sänger Bobby Brown.

Was für eine süße Geschichte, dass sich Bobbi Kristina und Nick Gordon gefunden haben und nach dem Tod „ihrer Mutter“ Whitney Houston gegenseitig Halt geben wollten. Dennoch gut, dass sie jetzt auch so vernünftig sind, die Verlobung zu lösen. Die beiden haben doch noch alle Zeit der Welt!

Bildquelle: gettyimages/Jeffrey Mayer


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • LaLou am 01.08.2012 um 15:54 Uhr

    whitney houston war super - schön dass ihre kinder zusammen halten und so vernünftig sind - hätte ich ihnen gar nicht zugetraut!

    Antworten
  • Evelyn93 am 01.08.2012 um 15:33 Uhr

    Whitney Houstons Tod war wirklich tragisch, aber die Tochter interessiert mcih gar nicht.

    Antworten