Will Smith verabschiedet sich von Onkel Phil

Als Ende Dezember des letzten Jahres der Schauspieler James Avery im Alter von 68 Jahren ganz plötzlich an den Folgen einer Herzoperation starb, zeigte sich ganz Hollywood bestürzt. Will Smith, der in der Erfolgsserie „Der Prinz von Bel Air“ jahrelang neben James Avery vor der Kamera stand, richtete nun rührende Worte an seinen „Onkel Phil“.

Zusammen mit dem Foto der letzten Cast-Reunion von „Der Prinz von Bel Air“ postete Will Smith vor einigen Tagen bei Facebook liebevolle Worte über seinen Kollegen James Avery, der im TV die Rolle des Familienoberhauptes Philip Banks mimte. Sein Tod habe im Leben von Will Smith eine klaffende Lücke hinterlassen, denn nicht nur in der Serie, auch hinter den Kulissen sei er damals eine Art Ersatzvater für den jungen Will Smith gewesen.

Will Smith und Onkel Phil zum letzten Mal vereint

Will Smith und der “Bel Air”-Cast

Nach einigen Tagen der Trauer hat Will Smith nun die Kraft gefunden, sich via Facebook zu James Averys Tod zu äußern. „Einige meiner großartigsten Lektionen in Schauspielerei, im Leben und ein respektvoller Mensch zu sein, erhielt ich von James Avery. Jeder junge Mann braucht einen Onkel Phil. Ruhe in Frieden.“ Man merkt Will Smith an, wie traurig er über den Tod seines guten Freundes ist.

Will Smith erhält Unterstützung von seinen Fans

Die Worte von Will Smith machen deutlich, dass James Avery große Spuren in seinem Leben hinterlassen hat. Der 45-Jährige wird wohl noch einige Zeit brauchen, um den Tod seines Schauspielkollegen zu verarbeiten. Die Facebook-Fans von Will Smith wollen ihr Idol dabei offensichtlich unterstützen und zeigen großes Mitgefühl in ihren Kommentaren und in über 2 Million Likes.

Will Smith verleiht seiner Trauer auf sehr schöne Weise Ausdruck. In Momenten der Trauer zählt er auf seine Fans, die bestimmt für ihn da sein werden.

Bildquelle: Facebook/Will Smith


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?