Zach Galifianakis: Live im TV Drogen genommen?

Schauspieler Zach Galifianakis macht kein Hehl daraus, dass er Drogen nimmt. Doch nun scheint er einen Schritt zu weit gegangen zu sein, denn angeblich spritzte er sich im TV Heroin.

Zach Galifianakis schockt mit Fake-Heroin-Spritze im TV

Zach Galifianakis schockt im US-Fernsehen

Ist Zach Galifianakis nun endgültig zu weit gegangen? In der Show von Bill Maher ließ sich der „Hangover 2“-Star eine Spritze geben. War das etwa Heroin? Der Hollywood-Star Zach Galifianakis ist Marihuana und Co. bekanntermaßen nicht abgeneigt, zündete er sich doch vor wenigen Monaten einen Joint in derselben Fernsehshow an. Allerding war, wie auch der Joint, die Spritze mit Heroin ein Fake. Moderator Bill Maher wollte den Schauspieler aus der Reserve locken, da „Hangover 2“ wegen seiner extremen Szenen unter den amerikanischen Jugendschutz fällt. Alles nur Spaß!

Weniger Spaß scheint Zach Galifianakis allerdings zu haben, wenn er daran denkt, dass seine Mutter den neuen Comedy-Streifen sehen könnte. Schon zur Premiere in Hollywood durfte Zach’s Mutter nicht mitkommen, da einige Sachen viel zu schlimm seien.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?