Jay-Z ist Beyoncés erste Beziehung

Jay-Z ist Beyoncés erste Beziehung

Jay-Z ist Beyoncés erste Beziehung
Beyonce Knowles und Jay-Z zusammen bei einem NBA Spiel
Beyonce und Jay-Z sind seit sieben Jahren ein Paar

Beyoncé Knowles, erfolgreiche Sängerin und Traum vieler Männer, hatte vor ihrer Ehe mit Rapper Jay-Z noch nie einen Freund. Somit hatte die 27-jährige, die in Hits wie "If I Were a Boy", "Irreplaceable" und "Single Ladies" über das Leid der Liebe singt, auch noch nie richtigen Liebeskummer.

Beyoncé und Jay-Z sind bereits seit 2002 ein Paar und gaben sich letztes Jahr das Ja-Wort. Und obwohl Beyoncé davon schwärmt, wie glücklich sie mit ihrem Gatten Jay-Z ist, räumt sie ein, dass auch ihre Ehe nicht immer leicht sei.

„Wir waren bereits eine lange Zeit zusammen als wir heirateten, wir hatten es nicht eilig. Wir haben wegen unseren Karrieren keine normale Beziehung. Aber Promi oder nicht, man macht dieselben Sachen durch“, meint Beyoncé. Zu den Problemen einer normalen Beziehung kommt natürlich noch der ganze Starrummel: „Man muss eine starke Beziehung haben, stärker als Menschen, die nicht hinterfragt werden.“

13.03.09

Bildquelle:gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich