Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Jill Biden: First Lady wird weiter in ihrem Beruf arbeiten

Das gab's noch nie!

Jill Biden: First Lady wird weiter in ihrem Beruf arbeiten

Jill Biden ist die neue First Lady der USA und nicht nur die erste Präsidentengattin mit Doktortitel, sondern auch die erste, die den eigenen Job weiter ausüben wird, während ihr Mann Präsident der Vereinigten Staaten ist! 

Dr. Jill Biden: Uni statt Weißes Haus

Während First Lady Jill Biden, Verzeihung, Dr. Jill Biden, im vergangenen Jahr ihrem Job als Lehrerin aufgegeben hatte, um ihren Mann Joe Biden bei der Präsidentschaftskampagne zu unterstützen, wird kurz vor dem Einzug in das Weiße Haus eine Sache ganz klar: Diese Präsidentengattin plant auf keinen Fall, ihre Karriere für den Titel der First Lady an den Nagel zu hängen.

Und damit ist Biden nicht nur die erste Frau in der Geschichte der Vereinigten Staaten, die einen Doktortitel hat, sondern auch jene, die einem bezahlten Job außerhalb des Weißen Hauses nachgeht. Bereits während ihr Mann Vizepräsident war, hat sie weiterhin in Vollzeit als Lehrerin unterrichtet und will auch jetzt am „Northern Virginia Community College“ südlich von Washington weiter unterrichten.

First Lady in Teilzeit

Stell dir vor, deine Dozentin an der Uni wäre die First Lady! Klingt verrückt? Für viele Studierende ist das ab sofort tatächlich der Fall!

Was für fast jede*n ganz normal klingt, ist für die First Lady etwas total Ungewöhnliches. Das soll nicht heißen, dass sich ihre Vorgängerinnen auf die faule Haut gelegt haben, nein, auch bei einer First Lady stehen so einige Dinge an der Tagesordnung. Die Frau des Präsidenten erledigt diplomatische Aufgaben wie Beziehungen zu den Familien und Ehepartner*innen anderer Staatsoberhäupter zu pflegen und setzt sich zudem für viele wohltätige Zwecke ein. Doch das scheint Jill Biden nicht zu genügen. Sie liebt ihren Job zu sehr, als dass sie diesen aufgeben würde.

Unterrichten ist nicht nur das, was ich tue, sondern wer ich bin.

Dr. Jill Biden

Zwar zieht sie mit ihrem Mann in das Weiße Haus ein, doch wird die Nachfolgerin von Melania Trump dort eher als First Lady in Teilzeit arbeiten. Und in dieser Zeit wird sie sicherlich nicht nur händeschütternd in schicken Kleidern zu sehen sein, sondern garantiert auch die eine oder andere Reform im Bildungssystem vorschlagen.

Dr. Jill Biden Michelle Obama
Dr. Jill Biden mit der ehemaligen First Lady Michelle Obama. Im Gegensatz zu Biden hat diese ihre Karriere als Rechtsanwältin für ihren Mann unterbrochen.

Die große Liebe des Präsidenten: Jill Biden

Jill Biden wurde 1951 als Jill Tracy Jacobs in Hammonton, New Jersey geboren und hat neben ihren zwei Masterabschlüssen im Bereich der Pädagogik an der „University of Delaware“ promoviert, an der sie bereits 1975 einen Bachelorabschluss in Englisch gemacht hat. Genau in diesem Jahr lernte sie auch den damaligen Senator Joe Biden bei einem Blind Date kennen, welches dessen Bruder arrangiert hatte. Und es funkte sofort.

Zwei Jahre später läuteten die Hochzeitsglocken für das Paar – für beide bereits zum zweiten Mal. Während Jill sich von ihrer College-Liebe hat scheiden lassen, verlor Joe Biden seine erste Ehefrau und seine Tochter bei einem tragischen Unfall. Heute sind die beiden seit mehr als 40 Jahren verheiratet und scheinen die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben.

EmpowHER: Unsere Themenreihe zu inspirierenden Frauen

EmpowHER: Unsere Themenreihe zu inspirierenden Frauen
BILDERSTRECKE STARTEN (35 BILDER)
Bildquelle:

Imago Images / Zuma Wire; Zuma Press

Hat dir "Jill Biden: First Lady wird weiter in ihrem Beruf arbeiten" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich