Justin Bieber: Seine Geburt rettete seine Mutter

Justin Bieber steht als Teenie-Star auf der Sonnenseite des Lebens – seine Mutter hingegen hatte es früher nicht so gut. Als Kind wurde sie missbraucht, als Teenager versuchte sie ihren Schmerz mit Drogen und Alkohol zu betäuben. Sie dachte sogar an Selbstmord – doch dann kam der kleine Justin in ihr Leben!

Justin Bieber und seine Mutter.

Ein gutes Team: Justin Bieber und seine Mutter Pattie Mallette.

Justin Bieber reitet zurzeit auf der Erfolgswelle – der 18-jährige Teenie-Star gehört zu den erfolgreichsten Sängern der Welt, der die Mädchenherzen gleich reihenweise höher schlagen lässt. Seiner Mutter Pattie Mallette indes ging es nicht so gut, als sie ein Teenager war. Im Interview mit der „Today Show“ sprach die heute 36-Jährige über die schlimmste Zeit ihres Lebens. Nachdem die Mutter von Justin Bieber als Kind missbraucht wurde, versuchte sie als Teenager ihren Schmerz mit Alkohol und Drogen zu betäuben. Sie dachte zu der Zeit sogar über Selbstmord nach: „Ich lernte, dass es für jeden normal und natürlich ist, nach sexuellem Missbrauch Schande und Schuld mit sich herumzutragen und sich zu fühlen, als ob etwas falsch mit einem wäre. Das trug ich jedenfalls mit mir herum.”

Justin Bieber war der Wendepunkt im Leben seiner Mutter

Als Pattie Mallette ganz unten angekommen war, kam es zum Wendepunkt in ihrem bis dahin so traurigen Leben – sie wurde schwanger mit ihrem Sohn, dem heutigen Star Justin Bieber. Ihre Familie und ihre Freunde hatten ihr zuvor zwar zur Abtreibung geraten, sie entschied sich allerdings dagegen. Zum Glück – die Geburt von Justin Bieber veränderte ihr Leben. Im Interview mit der „Today Show“ sprach sie von ihrer damaligen Entscheidung gegen eine Abtreibung: „Ich wusste einfach, dass ich es nicht könnte. Ich wusste einfach, dass ihn behalten müsste. Aber ich wusste einfach, dass ich nicht abtreiben konnte. Ich musste mein Bestes tun”. Ihre schlimmen Erlebnisse hat die Mutter des Sängers jetzt in einem Buch mit dem Titel „Nowhere But Up: The Story of Justin Bieber’s Mom“ verarbeitet.

Justin Bieber scheint tatsächlich die Rettung für seine Mutter gewesen zu sein. Durch die Geburt ihres Sohnes bekam Pattie Mallette neuen Lebensmut, der sie davor bewahrte, weiter auf die schiefe Bahn abzurutschen. Eine Geschichte, die zu Herzen geht.

Bildquelle: gettyimages / Rick Diamond


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • EmilyHimbeer am 20.09.2012 um 10:32 Uhr

    Die Mutter von Justin Bieber will doch nur Geld verdienen.

    Antworten