Kate Middleton lernt Reiten

Kate Middleton beweist wahren Einsatz, um sich in die königliche Familie zu integrieren. Die Frau von Prinz William hat sich nun entschlossen, Reiten zu lernen – ihrer angeblichen Pferdeallergie zum Trotz!

Kate Middleton beweist Mut und schwingt sich in den Sattel – denn die Herzogin von Cambridge will Reiten lernen!

Kate Middleton in einem grünen Mantel auf Rasen

Kate Middleton hat ein neues Hobby

Im Buckhingham Palace fand vor kurzem eine Feier zu Ehren der Olympia- und Paralympics-Teilnehmer 2012 statt. Diese Feier nahm Kate Middleton zum Anlass, über ihr neues Hobby zu sprechen – Pferde. Die Herzogin möchte nämlich Reiten lernen. Zu ihrer angeblichen Pferdeallergie äußerte sie sich dabei nicht. Das tat dann laut eines Berichts der Zeitung „The Times“ an ihrer Stelle die Gräfin von Wessex: „Kate ist allergisch auf Pferde.

Kate Middleton widmet sich dem Kartoffelanbau

Warum tut sich Kate Middleton diesen Stress überhaupt an? Vermutlich, um in ihrer Familie keine Außenseiterin zu sein, denn der Pferdesport gehört bei den Royals zur Tradition. Prinz William und Prinz Harry sind beide begeisterte Polospieler, ihr Vater Prinz Charles war es in der Vergangenheit ebenso. Und auch Queen Elizabeth war einmal eine leidenschaftliche Reiterin. Es sieht so aus, als ob sich Kate Middleton, die zurzeit abwechselnd in London und Wales wohnt, immer mehr an das Landleben gewöhnt. Neben dem Reiten soll die Herzogin seit neuestem auch ihre Leidenschaft für den Kartoffelanbau entdeckt haben.

Wir hoffen für Kate Middleton, dass sie sich nicht nur der lieben Familie wegen in den Sattel wagt, sondern wirklich Gefallen an dem Sport findet. Eine gute Figur wird sie hoch zu Ross sicherlich machen!

Bildquelle: gettyimages / WPA Pool

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?