Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kate Middleton stellt Brautkleid aus

Royal Wedding im Museum

Kate Middleton stellt Brautkleid aus

Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton war ein so großes Ereignis, dass jetzt sogar das Hochzeitskleid von Kate ausgestellt wird.

Brautkleid von Kate Middleton wird ausgestellt
Kate Middleton stellt ihr Brautkleid aus

In der nächsten Ausstellungssaison gibt es im Buckingham Palace das Hochzeitskleid von Kate Middleton zu sehen. Speziell für Kate Middleton fertigte Designerin Sarah Burton, im Auftrag des Labels Alexander McQueen, das weiße Satin-Kleid an. Am Freitag wird die am Samstag startende Ausstellung von Kate Middleton und der Queen eröffnet. Rund 640.000 Tickets stehen diesen Sommer zur Verfügung und werden den Besuchern die Möglichkeit geben, einen Blick auf den Hochzeitsdress von Kate Middleton werfen zu können.

Das Brautkleid von Kate Middleton ist das Herzstück der Sammlung

Auf einer besonderen Vorrichtung und extra beleuchtet steht das Kleid im Tanzsaal. Bis auf ein paar Meter werden die Besucher sich dem Kleid von Kate Middleton nähern können, über dem das von Kate getragene Cartier-Diadem angebracht ist. „Die Besucher werden sehen, was für ein großartiges Beispiel das für die britische Couture ist“, sagt die Kuratorin Caroline de Guitaut über das Hochzeitskleid. „Und wie viel Details und wie viel Arbeit in die Herstellung des Kleides eingegangen ist. Die Schönheit steckt wirklich im Detail.“ In anderen Räumen werden weitere Erinnerungsstücke an die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton ausgestellt werden.

Bildquelle: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich