Kate Middleton und Prinz William als Barbiepuppen

Barbie-Hersteller Matell ließ sich nun auch für Prinz William und Kate Middleton etwas einfallen. Es die beiden jetzt auch noch als Barbiepuppen.

Kate Middleton und Prinz William gibt es bald als Barbies von Matell.

Matell bringt Kate Middleton und Prinz William als Barbie-Puppen heraus.

Prinz William und Kate Middleton spielen jetzt in einer Liga mit diversen anderen Promis und sind ab April neben Meerjungfrauen, Prinzessinnen, und Feen in den Puppenabteilungen der britischen Kaufhäuser zu finden. Auch Berühmtheiten wie Grace Kelly, Madonna oder Prinzessin Victoria von Schweden wurden von Matell bereits in Puppen umgewandelt. Pünktlich zum ersten Hochzeitstag von Kate Middleton und William wird es die Puppen im Duo und in voller Hochzeits-Montur für den stolzen Preis von $155 bei Amazon zu bestellen geben. Kates Barbie-Kleid sieht dem Original, das sie bei ihrer Hochzeit am 29. April 2011 trug, tatsächlich sehr ähnlich – selbst auf kleine Details wie die Spitzen-Verzierungen und den Schleier wurde geachtet.

Kate Middleton und Prinz William nicht zum ersten Mal in der Puppen-Version

Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass Kate Middleton und William zu Barbie-Puppen gemacht wurden. Kurz nach ihrer Hochzeit gab es sie vom britischen Spielzeughersteller Arklu für ca. 100 Pfund, wovon ein Pfund an die „Royal National Lifeboat“-Institution gespendet wurden. Wie nicht anders erwartet verkauften sich, wie fast alle „Kate & William“-Artikel von Bechern über Schlüsselanhänger bis zu T-Shirts und Kopien von Kates Brautkleid, auch die Puppen wie heiße Semmeln. Es wurden Spendensummen von über 16.000 Pfund erreicht. Ab dem 7. April wird es das Puppen-Duo auf amazon.co.uk zu kaufen geben. Leider wird man Kate Middleton und Prinz Willam nicht in den USA erwerben können, in Europa dagegen schon.

Da hat sich Matell ja wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen und es ist sicher, dass sich mit diesen Puppen Geld verdienen lässt. Ob sich Kate Middleton die hübschen Püppchen wohl auch in die Vitrine stellen wird?

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?