Kate Middleton und Prinz William haben ihren ersten Streit

Bisher zeigten sie sich stets vereint und harmonisch – nun sind die rosaroten Wolken verschwunden und Kate Middleton und Prinz William sollen sich momentan viel streiten. Das hat aber einen Grund.

Kate Middleton und Prinz William

Kate Middleton und Prinz William: Gar nicht mehr so harmonisch?

Sie waren das Märchen-Traumpaar schlechthin. Doch nach nicht einmal einem Jahr Ehe sind Kate Middleton und Prinz William nun wohl auch in der Realität angekommen. „Prinz William und Kate streiten sich in letzter Zeit viel“, erzählte ein enger Freund des Paares, wie „OK!“ berichtete. Worum es bei den royalen Diskussionen geht? „Kate hasst es, dass Wills weg von ihr ist“, so der Freund. „Sie will, dass er 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche bei ihr ist. Aber er genießt seinen Freiraum und hat keine Lust, da irgendwas zu ändern.“ Kate Middleton als Klammeräffchen? Kann man sich so gar nicht vorstellen, wenn man die elegante Herzogin so sieht. Andererseits: Wer lässt schon gerne einen Prinzen vom Haken?

Kate Middleton und Prinz William mussten sich trennen

Offenbar weiß Kate Middleton, was das Problem ist. Freunden gegenüber soll sie sogar zugegeben haben, dass sie vielleicht etwas zu anhänglich gegenüber Prinz William sei – und ihre besitzergreifende Art schon eine Kluft zwischen sie getrieben habe. Zerbricht hier etwa schon wieder ein Traumpaar? Als Kate Middleton samt Familie in den Winterurlaub in die Karibik flog, erreichte die Diskussion ihren Höhepunkt. Prinz William musste als Pilot der Royal Air France daheim bleiben – und die Herzogin konnte den Urlaub kein bisschen genießen. „Kate liebt diesen Ausflug normalerweise, aber diesmal war ihr Herz schwer“, so der Insider. „Sie liebt Wills so sehr, dass sie es überhaupt nicht aushält, weg von ihm zu sein.“ Prinz William dagegen? Der schien es durchaus zu genießen, mal ein wenig Zeit für sich selbst zu haben.

Nun muss das (einstige?) Traumpaar sich gar für sechs Wochen trennen, wenn Prinz William auf die Falkland Inseln versetzt wird. Und Kate Middleton ist gar nicht begeistert. Sie sei wohl der Meinung, dass er etwas hätte arrangieren können, um seinen Pflichten zu entgehen. „Aber Wills sagte, er könne seine Position als zukünftiger König nicht missbrauchen.“ Da stiegen seiner armen Frau angeblich sogar die Tränen in die Augen….

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • schogette85 am 06.02.2012 um 11:13 Uhr

    Ich kann Kate Middleton so gut verstehen! Ich würde auch am liebsten in jeder Minute bei meinem Liebsten sein wollen!

    Antworten
  • tomatencreme am 06.02.2012 um 10:38 Uhr

    Krass, hätte ich gar nicht gedacht, dass Kate Middleton so anhänglich ist. Typisch Frau 😀

    Antworten