Kate Middleton: Wird der Haarschmuck zur Krise?

Kate Middleton scheint frischen Wind in die verstaubten Traditionen des britischen Königshauses zu bringen. Angeblich wolle sie auf ein Diadem verzichten und Blumen im Haar tragen.

Kate Middletons Haarschmuck sorgt für Krisengerüchte

Was trägt Kate Middleton bei der
Hochzeit auf dem Kopf?

Blumen im Haar? Auf einer Hochzeit? Für die altehrwürdigen Traditionen des britischen Königshauses unvorstellbar. Doch Kate Middleton möchte auf ihrer Hochzeit mit Prinz William für neue Traditionen sorgen und angeblich auf ein prachtvolles Diadem verzichten. Angeblich versucht sogar Prinz Williams Stiefmutter Camilla Parker Bowles verzweifelt, die zukünftige Ehefrau des britischen Thronfolgers von einer Tiara zu überzeugen.

Gerüchten zufolge wird Kate Middleton’s möglicher Entschluss, Blumen zu tragen, als Traditionsbruch angesehen. Verscherzt es sich Kate Middleton noch vor der Hochzeit mit ihrer zukünftigen Familie? Wahrscheinlich nicht, denn die Gerüchte um Kate Middleton‘s Haarschmuck wurden weder dementiert, noch bestätigt. Abgesehen davon, folgen Prinz William und Kate Middleton bei ihrer Hochzeit auch anderen neuen Traditionen.

Wie die Braut am Ende tatsächlich aussehen wird, werden wir erst am 29. April sehen! Bis dahin bleibt noch viel Zeit für neue Gerüchte und Spekulationen um das royale Paar.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?