Kim Kardashian braucht kein Make-up!

Kim Kardashian gehört ohne Zweifel zu den heißesten Stars unserer Zeit. Wir kennen den kurvigen Reality-Star stets perfekt gestylt, frisiert und geschminkt. Kim Kardashian behauptet jedoch, dass sie eigentlich gar kein Make-up nötig hat.

Kim Kardashian liebt es, perfekt gestylt zu sein. Ohne falsche Wimpern lässt sich die 32-Jährige daher nur selten in der Öffentlichkeit blicken. Ab und zu geht Kim Kardashian allerdings auch vollkommen „oben ohne“ aus dem Haus, denn sie findet, dass sie Make-up eigentlich überhaupt nicht braucht.

„Ich bin total selbstbewusst ohne Make-up“, verrät Kim Kardashian jetzt in einem Interview. „Ich habe so viel von Make-up-Artisten gelernt, aber ich bin faul geworden. Ich glaube, ich habe vergessen, wie das geht“, gibt die brünette Beauty preis. Eine überraschende Aussage, denn Kim Kardashian geht meist nur wie aus dem Ei gepellt aus dem Haus und präsentiert auf dem roten Teppich einen Look, der nach harter Arbeit aussieht. Trotzdem ist Kim Kardashian eigentlich eine Naturschönheit.

Kim Kardashian ist nicht makellos

Trotz ihres großen Selbstbewusstseins ist sich Kim Kardashian ihrer kleinen Makel bewusst, die sie durch Make-up perfekt kaschieren kann. „Ich mag auch den makellosen Look. Wenn ich meine Nase nicht konturiere, sieht sie größer aus. Also benutze ich Schimmerpartikel, die retten mich.“ Und nicht nur an ihrem Gesicht hat die 32-Jährige etwas auszusetzen. Auch mit ihren berühmten Kurven scheint Kim Kardashian nicht ganz so zufrieden zu sein, wie sie häufig behauptet. „Ich bin mir sicher, dass es Kanye mögen würde, wenn ich dünner wäre. Das ist ein fortwährender Kampf für mich“, gibt Kim Kardashian über ihren Lover Kanye West und ihre Bemühungen, für ihn attraktiv zu sein, preis. Um den Kampf zu gewinnen, hat Kim Kardashian jetzt Celebrity-Trainerin Tracey Anderson engagiert. „Ich möchte nicht wirklich viel ändern. Ich möchte nur etwas schlanker werden und in Form kommen. Tracy weiß, dass ich nicht spindeldürr sein möchte. Meine Kurven möchte ich behalten. Ich habe zuletzt kaum noch Sport gemacht, aber jetzt denke ich: ‘Ich will es ernst nehmen und sechs Monate lang jeden Tag Sport machen. Ich will mich wirklich zusammenraufen’“, erklärt Kim Kardashian.

Wir finden, dass Kim Kardashian ohne Make-up und mit ihren sexy Kurven absolut umwerfend aussieht und weder Schminke noch einen Personal Trainer nötig hat. Beneidenswert, aber wahr: Kim ist wirklich eine Naturschönheit!

Bildquelle: © Bulls / Phil Ramey


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • ModeGoettin86 am 14.11.2012 um 16:33 Uhr

    Kim Kardashian sieht ungeschminkt wirklich überraschend gut aus. Respekt, dass sie sich so raus traut!

    Antworten