Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Atlanta Medical“: Deshalb ist die Serie die perfekte „Grey’s Anatomy“-Alternative

Geheimtipp

„Atlanta Medical“: Deshalb ist die Serie die perfekte „Grey’s Anatomy“-Alternative

„Grey’s Anatomy“-Fans mussten in der letzten Zeit einige schwere Nachrichten verdauen. Nicht nur, dass sich die Hinweise darauf häufen, dass Ellen Pompeo alias Meredith Grey die Serie verlassen wird, gab jetzt eine Drehbuchautorin auch noch bekannt, dass bereits das Ende der Serie geplant werde. Zeit also für eine würdige Alternative – und die gibt es bereits. „Atlanta Medical“ hat definitiv das Potenzial zum neuen „Grey’s Anatomy“!

Worum geht es in „Atlanta Medical“?

Wie bei „Grey’s Anatomy“ verfolgen wir bei „Atlanta Medical“ den Alltag junger Krankenhausangestellter. Anders als bei Grey’s stehen hier jedoch nicht nur Nachwuchs-Chirurg*innen im Fokus, sondern neben einer Chirurgin auch zwei Internisten und eine Krankenpflegerin. Ebenso spielen einige ältere Ärzt*innen wichtige Rollen. Oftmals sind sie anders als in „Grey’s Anatomy“ jedoch keine wohlwollenden Mentor*innen, sondern vor allem an einem interessiert: Durch ihre Arbeit möglichst viel Geld zu verdienen. Das amerikanische Gesundheitssystem, in dem nicht versicherten Menschen häufig eine umfassende Behandlung verwehrt wird, spielt in der Serie eine wichtige Rolle.

Im Video haben wir sogar noch weitere Alternativen zu Grey's Anatomy für dich:

Auch in „Grey’s Anatomy“ wurde diese Problematik vor allem in späteren Staffeln immer wieder angesprochen. Und dort enden die Parallelen nicht. Denn neben spannenden medizinischen Fällen stehen bei „Atlanta Medical“ immer wieder die zwischenmenschlichen Beziehungen des Krankenhauspersonals im Vordergrund. Wir dürfen uns also auf jede Menge Romantik und Drama freuen, ganz wie beim Original!

Deshalb liebe wir „Atlanta Medical“ so

Wenn das noch kein Grund ist, der Serie eine Chance zu geben, haben wir ein paar weitere gute Argumente dafür, warum du sie unbedingt schauen solltest. Beginnen wir mit dem tollen Cast. „Gilmore Girls“-Fans dürften jetzt Freudensprünge machen, denn in die Rolle des jungen Internisten Conrad Hawkings schlüpft niemand Geringeres als Logan-Darsteller Matt Czuchry. „Revenge“-Fans dürfen sich außerdem auf ein Wiedersehen mit Hauptdarstellerin Emily VanCamp als Krankenpflegerin Nic Nevin freuen. Nic und Conrad waren mal ein Paar und scheinen noch immer Gefühle füreinander zu haben. Mit Matt Czuchry und Emily VanCamp sind sie perfekt besetzt. Wir spüren förmlich, wie die Funken sprühen und haben unseren „Meredith und Derek“-Ersatz.

Außerdem handelt es sich bei „Atlanta Medical“ endlich mal wieder um eine Serie, die nicht lediglich 8 oder 10 Episoden pro Staffel hat. Während die erste Staffel „nur“ 14 Episoden mitbringt, sind es bei der zweiten bereits 23. Ein Trend, der sich auch in späteren Staffeln fortsetzt. Bisher gibt es vier Staffeln der Serie. Aktuell läuft die vierte im US-Fernsehen auf dem Sender Fox. In Deutschland wurden die Episoden der ersten drei Staffeln auf ProSieben ausgestrahlt.

Du kannst „Atlanta Medical“ aber auch ganz bequem streamen, denn die ersten drei Staffeln sind auf dem Streaming-Dienst Joyn verfügbar. Während du für die meisten Episoden ein Joyn-Plus-Abo brauchst, sind einige auch frei verfügbar. Du kannst also ganz unverbindlich reinschnuppern. Es lohnt sich, denn auch „Grey’s Anatomy“ ist mit Staffel 1 - 16 auf der Streaming-Plattform verfügbar!

Die dramatischsten Serientode bei „Grey's Anatomy“

Die dramatischsten Serientode bei „Grey's Anatomy“
BILDERSTRECKE STARTEN (21 BILDER)
Bildquelle:

IMAGO / Cinema Publishers Collection

Hat dir "„Atlanta Medical“: Deshalb ist die Serie die perfekte „Grey’s Anatomy“-Alternative" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich