Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Harry Potter“-Serie in Planung: Wo könnten wir sie streamen?

Worum geht es?

„Harry Potter“-Serie in Planung: Wo könnten wir sie streamen?

Waschechte „Harry Potter“-Fans erleben nun wohl das Highlight ihres Tages: Laut mehrerer Medien, soll eine neue „Harry Potter“-Serie beim Streamingdienst HBO Max in Planung sein. Gespräche zwischen Verantwortlichen und zahlreichen Drehbuchautoren würden laufen. Doch worum könnte soll es dabei gehen und wo könnten wir sie in Deutschland streamen?

HBO Max soll „Harry Potter“-Serie planen

Wie lange haben alle Fans der Zaubererwelt rund um Harry Potter und seinen unerbittlichen Kampf gegen Lord Voldemort auf noch mehr magische Geschichten gehofft. Bereits mit der „Fantastische Tierwesen“-Reihe lieferte J.K. Rowling ersten Nachschub und erzählt die Geschichte vor der Zeit der „Harry Potter“-Filme. Wie „The Hollywood Reporter“ jetzt allerdings berichtet, soll es wohl noch mehr Nachschub geben! Und dieses Mal soll sich wohl alles um die Welt in Hogwarts drehen.

Harry Potter
Dürfen sich Fans schon bald über eine „Harry Potter“-Serie freuen?

Verantwortliche des Senders HBO Max seien bereits mit zahlreichen Drehbuchautoren zusammengekommen und hätten sich erste Gedanken über mögliche Handlungen der Serie gemacht. Ein Autor sei jedoch bisher nicht verpflichtet worden und auch Castings würden noch in weiter Ferne liegen. Zunächst seien sie nur zur Ideenfindung für einen möglichen Pitch zusammengekommen. Auch Warner Bros. verrät bisher nicht viel über eventuelle Verhandlungen. Lediglich, dass derzeit keine Produktion in Gange sei, lässt der Mutterkonzern durchblicken. Obwohl diese Aussage nicht gegen mögliche Gespräche zwecks einer neuen Serie spricht, heißt das wohl oder übel erneut: Fans müssen sich in Geduld üben. Unwahrscheinlich erscheint die neue Produktion allerdings nicht, wenn man bedenkt, wie viele Milliarden der Film, die Serie und Co. jährlich einbringen.

20 Jahre nach dem ersten Film, sind bereits einige Darsteller der „Harry Potter“-Filme verstorben. Diese Lieblinge hat es getroffen:

Wo könnten wir die Serie in Deutschland streamen?

Seit sich verschiedene Streamingdienste gegenseitig bekriegen, ist es mit den Filmrechten gar nicht mehr so einfach. Gerade der Disney+-Launch im letzten Jahr sorgte für einen regelrechten Schwund auf anderen Plattformen. Und auch das neue „Harry Potter“-Projekt könnte den gleichen Problemen zum Opfer fallen. Schon jetzt hat HBO für viele Serien und Filme exklusive Rechte, die wohl auch den Zauberer-Nachfolger betreffen würden. Serien wie „Game of Thrones“ konnten allerdings trotzdem aufgrund eines speziellen Deals auch in Deutschland angesehen werden. Sky hatte sich nämlich dafür stark gemacht, sich die exklusiven Rechte für HBO-Serien zu sichern. Bei den bisherigen Erfolgen etwaiger Filme des „Harry Potter“-Universums wäre es also denkbar, dass sich Sky auch an diesem Projekt die Rechte für Deutschland sichert.

Bereits seit 1997 begleiten uns die „Harry Potter“-Bücher und seit 2001 auch die Filme des Zauberers durchs Leben. Bist du ein echter Fan und hast dir alle Teile angesehen? Dann kennst du diese besonderen Easter Eggs in den Filmen ganz bestimmt auch. Oder etwa nicht?

„Harry Potter“-Filme: Diese versteckten Easter Eggs kanntest du bestimmt nicht

„Harry Potter“-Filme: Diese versteckten Easter Eggs kanntest du bestimmt nicht
BILDERSTRECKE STARTEN (24 BILDER)
Bildquelle:

imago images/United Archives

Hat Dir "„Harry Potter“-Serie in Planung: Wo könnten wir sie streamen?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich