Kurt Cobain: Sein Leben wird verfilmt

Bereits seit 2007 will Courtney Love will das Leben ihres verstorbenen Mannes Kurt Cobain auf die Leinwand bringen. Jetzt soll der Plan endlich in die Tat ungesetzt werden.

Als sich der Frontsänger von „Nirvana“ 1994 das Leben nahm, schockierte er damit die ganze Welt. Nun soll das Leben von Kurt Cobain verfilmt werden – zumindest wenn es nach seiner Witwe Courtney Love geht.

Kurt Cobain spielt Gitarre.

Kurt Cobain: Sein Leben soll realistisch verfilmt werden.

Zu Lebzeiten war Kurt Cobain ein einmaliger Musiker. Er schrieb mit seiner Grunge-Band „Nirvana“ Musikgeschichte und ist heute fast noch bekannter als zu Lebzeiten. Doch mit seinem Selbstmord 1994 nahm Kurt Cobain nicht nur der Welt einen unvergessenen Musiker, er hinterließ auch die seine Frau Courtney Love. Die Witwe, die schon seit 2007 eine Dokumentation über den Sänger plant, will nun endlich Nägel mit Köpfen machen und holte sich für ihr Projekt den Filmemacher Brett Morgan ins Boot. In einem Interview mit der „New York Post“ verriet Morgan: „Wir versuchen, den richtigen Zeitpunkt zu finden, um diesen Film auf die Beine zu stellen – und dieser Zeitpunkt ist jetzt gekommen“.

Als wäre Kurt Cobain selbst anwesend

Mit Morgan scheint sich Courtney Love den richtigen Mann gesucht zu haben. So ließ dieser verlauten: „Kurt Cobain war nicht nur ein wunderbarer Songwriter und Musiker, sondern auch ein unglaublicher Künstler und Filmemacher. Wir machen aus dem Film also eine Art Autobiografie aus der Sicht eines Dritten. Als ob Kurt Cobain selbst anwesend ist und einen Film über sein Leben macht“. Morgan und Courtney wollen den Film spätestens 2014 veröffentlichen.

Die geplante Verfilmung wird bestimmt spannend sein und viele in die Kinos locken. Doch so richtig glauben kann man es nicht, dass der Film schon 2014 veröffentlicht werden soll, wenn Courtney Love bereits seit 2007 an der Idee gebastelt hat.

Bildquelle: gettyimages / Frank Micelotta


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?