Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Bald ist es soweit:

„Lucifer“ Staffel 5: Neue Bilder deuten Happy End für den Teufel an

„Lucifer“ Staffel 5: Neue Bilder deuten Happy End für den Teufel an

Nur noch wenige Wochen, dann gibt es endlich „Lucifer“ Staffel 5 bei Netflix! Fans halten die Spannung kaum noch aus und können den Start kaum erwarten. Am 21. August kommen die neuen Folgen und die versprechen eine Menge Ärger, Chaos, Liebe und Action. Nun gibt es endlich die ersten Bilder zu den neuen Folgen und die bringen nicht nur unser Blut in Wallung, sondern könnten auch einen waschechten Hinweis auf ein Happy End für den Teufel und seine Liebste beinhalten.

Nachdem zunächst Fox die Serie nach nur drei Staffeln abgesetzt hatte, übernahm Netflix die Produktion der vierten und fünften Staffel. Eigentlich sollte das bereits das Ende sein, doch aufgrund der hohen Nachfrage entschied sich die Streaming-Plattform nun doch noch für eine sechste und damit endgültig letzte Staffel.

Update 04.08.2020: Happy End für Lucifer und Chloe?

Mal ehrlich, selten hat ein Trailer uns so unfassbar verrückt gemacht, wie der zur neuen Lucifer-Staffel. Nachdem wir uns erst gefreut hatten, endlich den erlösenden und leidenschaftlichen Kuss zwischen Lucifer und seiner Lieblings-Polizistin Chloe im Teaser zu sehen, brachte der Trailer die Ernüchterung: Der böse Zwilling des Teufels taucht auf und wir haben einfach keinen blassen Schimmer, wer denn nun über den Bildschirm fegt und Chloes Herz stiehlt. Ähnlich geht es uns mit den neuesten Bildern. Bereits in den ersten Folgen kommen sich der vermeintliche Teufel oder vielleicht auch sein böser Zwilling und die Polizistin scheinbar näher.

Lucifer Staffel 5
Wem kommt Chloe hier wohl näher, Lucifer oder doch seinem Zwilling Michael?

Das Positive daran: Endlich steht Chloe ganz eindeutig zu ihren Gefühlen. Das Negative daran: Sollte sie den Zwilling Michael küssen und das im Laufe der Folgen herausfinden, könnte sie erneut den Rückzug antreten. Jetzt bekommen wir schon geniale Einblicke und die sorgen einfach nur für noch mehr Verwirrung ... Ahhhhh! Aber eine Sache könnte vielleicht doch einen Hinweis darauf geben, dass nicht nur Chloe nicht lange auf ihren Herzbuben warten muss, sondern auch die Zuschauer ihn schon zu Anfang der Sendung zu sehen bekommen werden. In der Bildbeschreibung nennt Netflix die Figuren auf dem Bild und dabei fällt auf: Tom Ellis wird in dieser Szene als Lucifer Morningstar betitelt! Ist das nur ein verwirrender Trick oder verrät das endlich das große Happy End? Wir sind jedenfalls voller Hoffnung und bereits in Folge 2 sollten wir endlich Klarheit bekommen.  

Update 17.07.2020: Verrät der Netflix Asia-Trailer zu viel?

Wie Fans der Serie nun festgestellt haben wollen, soll im offiziellen Trailer von Netflix Asia zur 5. Staffel von „Lucifer“ ein massiver Spoiler verstecken. So soll eine zusätzliche Szene zu sehen sein, in der sich (Achtung Spoiler!) Lucifer und Chloe küssen. Klingt erstmal nach keiner großen Überraschung, schließlich ist auch im deutschen Trailer zu sehen, wie Chloe und Lucifer sich küssen. Dabei handelt es sich allerdings lediglich um Michael, den Zwillingsbruder des Teufels. Fans sind sich sicher: Im Netflix Asia-Trailer ist der echte Lucifer zu sehen! Die Leidenschaft des Kusses sei eindeutig. Ob tatsächlich ein massiver Fehler passiert ist, oder die Fans sich nur irren, werden wir jedenfalls schon bald erfahren.

Update 14.07.2020: Der Trailer zu „Lucifer“ Staffel 5 ist zu viel für uns

Er fängt so vielversprechend an ... Lucifer frisch aus der Hölle zurück, als der Retter in der Not. Ein leidenschaftlicher, lang ersehnter, sehnsüchtiger Kuss zwischen Chloe Decker und dem Höllenvater. Doch dann die Ernüchterung: Nichts davon ist echt! WAAAAS?! Ja, tatsächlich sitzt der echte Lucifer noch immer auf seinem Höllenthron und hält die Dämonen im Zaum. Doch wer ist dieser vermeintliche Lucifer dann? Am Rande wurde er mal erwähnt, nun sieht man ihn tatsächlich: Lucifers Zwillingsbruder Michael. Und als der präsentiert sich Tom Ellis gleich noch nackter als ohnehin schon, immerhin etwas Gutes muss das Ganze ja haben. Warum Michael sich das Leben seines Bruders schnappen will, verrät der Trailer nicht. Klar ist nur, dass er ein riesen Chaos anrichtet, mit Chloes Gefühlen spielt und auch sonst alles durcheinander bringt.

Zum Glück erkennen Lucifers Freunde seine wahre Identität und versuchen gegen ihn zu kämpfen — ohne Erfolg. Ihre Hilflosigkeit dringt bis zum Teufel, sodass dieser keine andere Wahl hat als auf die Erde zurückzukehren, gegen seinen Bruder zu kämpfen und so wieder für Ordnung zu sorgen. Wie wird der Kampf zwischen ihnen ausgehen und wird Gott tatsächlich ein Gesicht bekommen? Und überhaupt, wie wird Chloe damit umgehen, wenn sie erfährt, dass sie die ganze Zeit bei dem falschen Mann zu ihren Gefühlen gestanden hat? Wird Maze angesichts des Chaos ihren Zorn gegen Lucifer verbannen und ihm verzeihen können? Fragen über Fragen.

Lucifer Staffel 5 noch in diesem Jahr bei Netflix

Fans der Serie „Lucifer“ können ihr Glück kaum fassen. Eigentlich mussten sie bereits nach drei Staffeln um die Serie mit dem wohl attraktivsten Teufel aller Zeiten bangen, nachdem sich der amerikanische Fernsehsender gegen eine Fortführung der Geschichte entschieden hatte. Obwohl Amazon Prime Video sich in Deutschland die Ausstrahlungsrechte an der teuflisch heißen Serie gesichert hatte, war es der Streaming-Dienst Netflix, der sich die Serie schnappte und weitere Folgen produzieren ließ. Nachdem Staffel 4 trotzdem noch auf Amazon Prime Video angesehen werden konnte, wirst du Staffel 5 nur noch auf Netflix streamen können. Und wann das so weit sein wird, verriet der Streaming-Riese nun ganz offiziell in einem Video bei YouTube.

Bereits im Sommer 2020 soll die fünfte Staffel „Lucifer“ exklusiv bei Netflix zu sehen sein. In den USA sollen die neuen Folgen ab dem 21. August 2020 verfügbar sein, ob das Datum auch für Netflix Deutschland gilt, ist bisher nicht bekannt. Dafür sind schon jetzt die ersten vier Staffeln verfügbar, in denen du dir noch einmal die heißesten Momente des attraktiven Teufels ansehen kannst. Wir versprechen: Es lohnt sich! 

Erster Spoiler zu „Lucifer“ Staffel 5

Worum genau es in der fünften Staffel gehen wird, ist bisher nicht bekannt. Klar ist bisher nur (Achtung, Spoiler!): Nachdem Chloe Decker und Lucifer sich im dramatischen Ende der 4. Staffel ihre Liebe gestanden haben und der Teufel trotzdem zurück in die Hölle ging und sie zurückließ, gibt es einige offene Baustellen. Nicht nur, wie und ob Lucifer zurück auf die Erde kehren kann, auch wie Chloe mit dem Verlust umgeht und wie es Lucifers neugeborenen Neffen in der Zwischenzeit ergeht ist völlig offen. Außerdem wurde bekannt, dass Gott in der fünften Staffel ein Gesicht bekommen soll — das verheißt bestimmt nichts Gutes. Doch eine kleine Momentaufnahme in dem neuen Netflix-Video lässt Fan-Herzen höher hüpfen: In einer definitiv neuen Szene sieht man Chloe und Lucifer bei einem innigen Kuss! Ahhh!

Wusstest du, dass „Lucifer“ eigentlich auf einer Comic-Vorlage beruht? Wir verraten dir was die Unterschiede zwischen der Serie und seiner Inspiration sind: 

„Lucifer“ Staffel 6 in Auftrag gegeben

Nachdem eigentlich Staffel 5 das Ende der Teufels-Ära werden sollte, war die Enttäuschung bei den Fans groß und das scheint auch bei Netflix Gehör gefunden zu haben. Via Twitter teilte der Streaming-Dienst mit: „Der Teufel hat uns dazu gebracht. #lucifer wird für eine 6. und letzte Staffel zurückkehren. Also, letzte LETZTE.“ Hoffnung auf noch eine weitere Staffel besteht damit also nicht. Schon zuvor gab es Gerüchte, dass Tom Ellis alias Lucifer nicht bereit für eine weitere Staffel sei. Umso größer also die Überraschung, dass wir das heiße Sixpack doch noch mal in Aktion zu Gesicht bekommen.

Freust du dich auch schon so sehr auf die zwei neuen Staffeln wie wir? Bis es soweit ist, haben wir noch mehr genialen Serien-Input für dich, mit dem bei dir garantiert keine Langeweile aufkommt:

11 geniale Serien, die du bestimmt noch nicht kennst

11 geniale Serien, die du bestimmt noch nicht kennst
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle:

Netflix/John P. Fleenor

Hat Dir "„Lucifer“ Staffel 5: Neue Bilder deuten Happy End für den Teufel an" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich