Marienhof: Steht die ARD-Serie vor dem Aus?

Julia Dahmen: Marienhof steht kurz vor dem Aus

Julia Dahmen aus der ARD-Soap
“Marienhof”

Die Titelmelodie „Es wird viel passieren“ passt wohl nicht mehr ganz zu der aktuellen Situation der ARD-Soap „Marienhof“. Denn laut aktuellen Meldungen wird da bald nicht mehr viel passieren und die Serie steht kurz vor dem Aus.

In der ARD-Soap „Marienhof“ wird nicht mehr viel passieren. Laut aktuellen Meldungen des TV-Senders ARD sind die Quoten bereits seit dem vergangenen Jahr drastisch zurück gegangen und immer mehr Zuschauer laufen dem „Marienhof“ davon. „Im Herbst wird dann alles Weitere entschieden”, sagte ein Sprecher der ARD, wollte aber noch keine Bestätigung für das Serien-Aus abgeben. Angeblich sollen die Folgen noch bis zum März 2011 weiterlaufen, berichtet Express. Allerdings habe der TV-Sender noch keine weiteren Folgen bei der Bavaria Produktionsfirma in Auftrag gegeben.

Bereits seit 18 Jahren sendet der „Marienhof“ aus einem Kölner Stadtteil. Doch das Jubiläum im Oktober könnte zu einem traurigen Anlass werden. Wie der ARD-Programmchef Volker Herres erklärte, gäbe es auch für den „Marienhof“ keine Bestandgarantie. „Jedes Format lebt, solange es sich bewährt.“ Nach den aktuellen Quoten zu folge, könnte dies das Serien-Aus für den „Marienhof“ und seine Darsteller bedeuten. Die aktuellen Quoten der Serie liegen dieses Jahr bei durchschnittlich 8,6 Prozent.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?