Megan Fox: Als Kind spielte sie mit Schusswaffen

Megan Fox lernte früh mit Schusswaffen umzugehen

Megan Fox lernte schon mit 5 Jahren den
Umgang mit Waffen

Nicht erst seit ihrer Filmrolle als „Leila“ in „Jonah Hex“ kennt sich die schöne Schauspielerin Megan Fox mit Schusswaffen aus. Schon im jungen Alter von fünf Jahren lernte die brünette Schönheit wie man mit großen Waffen umgeht.

Waffen waren Teil des Lebens von Schauspielerin Megan Fox, als sie in ihrer Kindheit noch in Tennesse lebte. Ihr Vater, ein begeisterter Hobby-Jäger, lehrte seine Tochter Megan mit großen Schusswaffen umzugehen. Wie das People-Magazin die junge Schauspielerin zitiert, begann sie schon mit fünf oder sechs Jahren gemeinsam mit ihrem Vater auf Zielscheiben zu schießen.

Megan Fox erklärt weiter, dass ihr Vater in seiner Freizeit Enten gejagt und die toten Tiere nach Hause gebracht habe. Heute hat die erwachsene Schauspielerin Megan Fox ihr Interesse an den Schusswaffen verloren. „Ich habe Angst vor ihnen“, erklärte Schauspielerin Megan Fox.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • PinKe_MauSi am 16.06.2010 um 08:56 Uhr

    mich interessiert die frau irgendwie nicht so...

    Antworten