Megan Fox wurde gefeuert!

Bald startet „Transformers 3“ in den Kinos, allerdings ohne Filmschönheit Megan Fox. Ihr Ausstieg war schon lange bekannt, doch nun kam heraus, warum sie ersetzt wurde.

Megan Fox wurde von Steven Spielberg gefeuert

Megan Fox beschimpfte Michael Bay

Im Vorfeld der Dreharbeiten zu „Transformers – Dark of the Moon“ verriet Schauspielerin Megan Fox gegenüber einem britischen Magazin: Regisseur Michael Bay „will am Set wie Hitler sein“ und es „ist ein Albtraum, mit ihm zu arbeiten.“ Wenige Monate später hatte Megan Fox ihre Kündigung im Briefkasten. Doch nun wurde bekannt, dass mehr hinter dem Ausstieg der Schauspielerin steckt.

Wie das Magazin „People“ berichtet, soll Megan Fox‘ Hitler-Äußerung gegenüber Michael Bay lediglich der Tropfen auf dem heißen Stein gewesen sein. „Sie war in einer anderen Welt, in ihrem BlackBerry. Man muss konzentriert bleiben“, erklärte Michael Bay der neuen Ausgabe von „GQ“. „Und naja, die Hitler-Sache. Steven [Spielberg] sagte ‚Schmeiß sie jetzt raus.‘“

Auch „Transformers“-Co-Star Shia LaBeouf stimmt seinem Regisseur zu, dass Schauspielerin Megan Fox mit diesen Aussagen zu weit gegangen sei. „Kritik ist eine Sache“, sagte Shia LaBeouf zu „GQ“, „Aber öffentliche Beschimpfungen, die in High School Streitigkeiten ausarten, das kann man nicht machen.“

Megan Fox, die bereits vor der öffentlichen Attacke erklärte, aussteigen zu wollen, äußerte sich bisher nicht zu den aktuellen Meldungen. Dennoch sollen sie und Michael Bay wieder vernünftig miteinander umgehen können.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?