Mena Suvari: Erster Sex war richtig mies

Mena Suvari kann sich noch gut an ihren ersten Sex erinnern. Nicht, weil er so ein romantisches Erlebnis war, sondern weil sie den aufregenden Moment leider mit einem echten Loser teilte.

Das erste Mal ist für jede Frau ein ganz besonderes Erlebnis, das sie niemals vergisst. Mena Suvari würde ihren ersten Sex jedoch zu gerne vergessen. Sie verlor ihre Jungfräulichkeit nämlich an einen „echten Loser“.

Mena Suvari strahlt wieder

Mena Suvari kann heute über ihre Teenager-Zeit lachen.

„Ich war 16 und plötzlich kamen die Dinge ins Rollen. Ich hatte ein paar Rollen in Filmen und behielt noch immer meine Ausbildung an der High School bei“, verrät Mena Suvari im Gespräch mit der „Sun“ über ihre ersten Begegnung mit der Männerwelt. Mena Suvari fand ein Jahr nach ihrem ersten, eher unschönen, sexuellen Erlebnis glücklicherweise einen Freund, der ihr zu neuem Selbstbewusstsein verhalf: „Ich habe mir auch einen tollen Freund geangelt und er half meinem Selbstbewusstsein. Ich hatte meine Jungfräulichkeit etwa ein Jahr vorher an einen echten Loser verloren und es war eine schlechte Erfahrung. Das sind die Art Momente, bei denen wir uns alle wünschen, dass wir sie noch einmal anders machen könnten.“

Mena Suvari wurde in der Schule gemobbt

Mena Suvari hat nicht nur an ihrem ersten Mal zu knabbern. Ihre ganze Teenager-Zeit war für die 33-jährige „American Pie“-Darstellerin eine schwere Zeit. „Niemand lud mich zu Bällen ein; ich ging nicht zum Abschlussball und ich war kein Cheerleader. Aber mit der Unterstützung meiner Mutter habe ich an meinem Selbstbewusstsein festgehalten“, so Mena Suvari. „Ich musste in der Schule mit Mobbing kämpfen. Meine Mutter sagte mir, dass ich einfach ich selbst sein und mich nicht verändern sollte, um dazuzupassen. Ich geriet in Versuchung, aber sie sagte, dass ich nichts vortäuschen müsste, wenn ich selbst wäre.“

Wir hören nie gerne, dass jemand in der Schule gemobbt wurde. Wenn Mena Suvari mit 16 jedoch einen Freund fand, der ihr zusätzlich neben der Mutter Selbstvertrauen gab, kann es um sie damals nicht so schlecht gestellt gewesen sein!

Bildquelle: gettyimages / Scott Barbour


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • mirabella10 am 15.10.2012 um 16:13 Uhr

    Mena Suvari ist ne süße!

    Antworten