Michaela Schaffrath bei Verbotene Liebe

Die ARD Vorabendsoap „Verbotene Liebe“ bekommt Unterstützung: Michaela Schaffrath wird April in die Rolle einer Standesbeamtin schlüpfen.

Michaela Schaffrath kommt zur ARD.

Michaela Schaffrath wird ab April bei “Verbotene Liebe” zu sehen sein.

Den Sprung vom erfolgreichen Porno-Sternchen Gina Wild zur seriösen Schauspielerin hat Michaela Schaffrath bereits geschafft. Mit zahlreichen Auftritten in verschiedenen Serienformaten, wie beispielsweise „Edel und Starck“ oder „Die Wache“, hat sie ihr schauspielerisches Talent unter Beweis gestellt und nun einen weiteren Job an Land gezogen. In der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ wird Michaela Schaffrath ab 25. April in die Rolle der Standesbeamtin Frida Lessing schlüpfen.

Michaela Schaffrath wechselt auf die Bühne

In ihrer Rolle wird Michaela Schaffrath die Serien-Charaktere Dana Wolf und Hagen von Lahnstein trauen. Doch auch vor ihrem Einsatz als Soap-Darstellerin wird die 41-Jährige nicht untätig bleiben. Noch im Februar wird sie in der Serie „Soko Köln“ zu sehen sein und ab März wechselt sie dann vom TV-Set auf die Theaterbühne. Mit dem Stück „Zärtliche Machos“ wird sie in Essen, München und Frankfurt gastieren.

„Verbotene Liebe“-Anhänger können sich also freuen, dass ihre Lieblingsserie um ein neues Gesicht bereichert wird. Wir drücken Michaela Schaffrath die Daumen für einen guten Start als Standesbeamtin.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • fruehlingsfee15 am 08.02.2012 um 16:54 Uhr

    Hahaha, Michaela Schaffrath als Soap-Star! ich lach mich kaputt!

    Antworten
  • harmonieandsoul am 08.02.2012 um 16:47 Uhr

    Michaela Schaffrath als Schauspielerin... Sorry... da muss ich mir echt mein Kommentar verkneifen!

    Antworten