Nadja Abd el Farrag will Mama werden

Ihre biologische Uhr dürfte bereits ganz laut ticken, trotzdem möchte die 47-jährige Nadja Abd el Farrag noch Mutter werden und findet dies auch mit Ende 40 vollkommen in Ordnung.

Nadja Abd el Farrag wünscht sich Nachwuchs und das, obwohl die Ex-Freundin von Pop-Titan Dieter Bohlen schon mit großen Schritten auf die 50 zugeht. Heute enthüllte die 47-Jährige ihren Babywunsch in der Talkshow „Britt“.

Nadja Abd el Farrag ist gut gelaunt

Nadja Abd el Farrag wünscht sich mit 47 noch ein Kind

„Die biologische Uhr tickt immer lauter”, gestand Nadja Abd el Farrag gegenüber der blonden Moderatorin. Ihr Babywunsch ist scheinbar sogar so groß, dass sich Nadja Abd el Farrag sogar vorstellen könnte, ein Kind mit ihrem Ex großzuziehen. „Viele haben mich gefragt, warum ich mich nicht von Dieter Bohlen habe schwängern lassen. Er hat sich da so rausgeschlichen und mich von Jahr zu Jahr vertröstet – bis ich nicht mehr wollte. Ich respektiere den Mann. Und wenn er nicht will, dann eben nicht”, verrät Nadja Abd el Farrag offen.

Nadja Abd el Farrag stößt nicht nur auf Verständnis

Dass Nadja Abd el Farrag auf mit Ende 40 noch an ein Baby denkt, wurde nicht von allen Talkgästen bei „Britt“ verständnisvoll aufgenommen. Auch Sarah Connors Mutter Soraya Lewe-Tacke zählte zu den Gästen der Talkshow. Sie wurde mit 50 noch einmal Mutter von Zwillingen und dürfte Nadjas Wunsch verstehen. Ex-Dschungelkandidat Nico Schwanz kritisierte Nadja Abd el Farrag hingegen: „Mit 47 ist der Zug doch schon abgefahren!”, und ergänzt: “Du weißt doch gar nicht, wie man ein Kind aufzieht.”

Uns tut Nadja Abd el Farrag wirklich Leid. Sie war ihr ganzes leben lang mit den falschen Männern zusammen und durfte ihren Kindertraum nie erfüllen. Mit 47 ist eine Schwangerschaft jedoch wirklich etwas riskant.

Bildquelle: gettyimages / Andreas Rentz


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?